Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Pentax Optio S1 mit 720p und HDR

Der Frühling naht und im digitalen Zeitalter soll dieser auch digital festgehalten werden. Geht es nach Pentax, soll dieses Unterfangen von der kompakten Point-and-Shoot-Kamera "Optio S1" erledigt werden. Die Kamera bietet neben einer 14 Megapixel-Auflösung auch 720p und HDR.

Die Digitalkamera Optio S1 ist für günstige 169 Euro zu haben. Das Schnäppchen hat ein 2,7 Zoll-LCD-Display, welches mit 14 Megapixel auflöst. In diesem Preissegment sind eher sechs bis acht Megapixel der Normalfall. Die Kamera ist dazu in der Lage 720p-Videos aufzunehmen. Das entspricht zwar nicht Full-HD, aber HD-Ready ist ja auch schon was. Was besonders gefällt ist der 5-fach optische Zoom von 28 Millimeter Weitwinkel.

Viel Technik

Obwohl viel Technik drinsteckt, ist die Digitalkamera gerade für Anfänger geeignet. Denn eine große Stärke sind die vielen Optionen für die Aufnahme. 22 Programme stehen dem Anwender zur Verfügung. Von der Makroaufnahme bis hin zur klassischen Landschaftsaufnahme darf der Anwender sich austoben - sogar das Programm "Partyaufnahme" darf nicht fehlen. Was sich allerdings dahinter verbirgt, geht aus dem Datenblatt nicht hervor.

HDR mit an Bord

Action und ambitionierte Fotografen schätzen das Sensor-Shift-Shake-Reduction-System, das zur Verringerung der Bewegungsunschärfe beiträgt. Ein Highlight ist aber zweifelsohne die HDR-Funktion. High Dynamic Range erfasst unglaublich viele Details, die das Bild förmlich zur Explosion bringen. Bilder mit HDR sehen fast schon gezeichnet aus, so sehr geht die Technik ins Detail. Die Kamera akzeptiert SD / SDHC / SDXC Speicherkarten. Das Leichtgewicht von 126 Gramm, inklusive Batterie, wird in Silber, Schwarz und Mintgrün verkauft. Ab April steht die HDR-Kamera für zirka 169 Euro in den Regalen.