Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Saturn – Philips Cinema 21:9 Fernseher

Der Elektronik-Fachmarkt Saturn wirbt bundesweit mit einem Highend-Schnäppchen. So soll der Philips Cinema 21:9 Fernseher für einen Preis von 2299 Euro verkauft werden. Das sind ganze 200 bis 300 Euro weniger als bei anderen Händlern und gut 1,7 Mal weniger als noch vor einem halben Jahr. Grund könnte der im September 2010 zu erwartende Nachfolger sein. Ob es sich lohnt bei dieser Unterhaltungsmaschine zuzuschlagen, dass schauen wir uns nun an.

Das TV-Flaggschiff von Philips hat eine Bildschirmdiagonale von 56 Zoll, was umgerechnet fast 1,5 Metern entspricht. Die riesige Auflösung von 2560x1080 Pixeln im 21:9 Format kann bei der Wiedergabe von DVD’s und Blu-Ray-Discs richtig Punkten, da lästige schwarze Balken endgültig verschwinden. Farbdarstellung und Bildschärfe können ebenso wie die Durchzeichnung bei dunklen Szenen überzeugen.

Der Fernseher arbeitet mit der 200 Hz-Technik und verfügt über Ambilight. Bei diesem Feature handelt es sich um LED’s, die an der Rückseite des Fernsehers angebracht sind und je nach Bildinhalt die Farbe ändern. Dadurch soll das Fernsehbild nochmal größer wirken.

Für reine Fernsehgucker ist das Gerät jedoch nicht geeignet. Trotz sehr guter Bildqualität wird das Bild mit schwarzen Balken rechts und links angezeigt. Das sichtbare Bild entspricht dann einem 46 Zoll Monitor.

Mit diesem Fernseher hat Philips so ziemlich alles an Ausstattung und Qualität in einem Gerät vereint. Mit einem Preis von knapp 2300 Euro macht der Käufer ein echtes Schnäppchen, da der ab September verfügbare Nachfolger sicherlich wieder im 4000 Euro Bereich liegen wird.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber