Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Shooter Crysis 2 setzt neue Maßstäbe

Crysis 2 scheint das erste Spiel zu sein, das den aktuellen Konsolen ihre Grenzen aufzeigt. In einem veröffentlichten Video auf dem Gamer-Portal "GameSpot" wurden nun erstmals Details des Gameplays gezeigt. Die Macher von Crytek versprechen, dass die Grafik des Shooters alles in den Schatten stellt - und dabei günstig bleibt.

In dem Video spricht ein Redakteur mit Nathan Camarillo, einer der wichtigsten Produzenten für Crysis 2, über den Ego-Shooter und lässt einige Sequenzen anspielen. Die im Hintergrund gezeigten Details sprechen eine eindeutige Sprache. Crytek nutzt die "CryEngine 3" und soll nach eigenen Angaben das Limit der Konsolen Playstation 3 und Xbox 360 aufzeigen. Camarillo spricht von einer "mächtigen Engine".

3D und offene Welt

Das Spiel läuft in dem Video nicht nur rund, sondern ist Teil einer Xbox 360-Demonstration von Crysis 2 in stereoskopischem 3D. Laut PCGames holt die Engine Reserven aus den fünf Jahre alten Konsolen, die niemand für möglich gehalten hätte. Das Spielemagazin spricht damit die enorme Qualität der einzelnen Levels an. Aber auch die Nutzung der 3D-Effekte und die offene Welt sollen beeindrucken.

Der Preishammer unter den Spielen

Und Crytek setzt noch einen drauf. PC-Spieler sollen sogar noch mehr aus der Grafik herausholen können. Denn das Spiel unterstützt unter anderem DirectX 11, eine noch höhere Auflösung und im Gegensatz zur Konsole, sind in der PC-Version mehr Features eingebaut. Das Game Crysis 2 wird für die Microsoft Xbox 360, Sonys Playstation 3 und für den PC am 24. März 2011 erscheinen. Beim Online-Versandhaus Amazon kann das Spiel bereits für 49,99 Euro vorbestellt werden. Da andere Spiele rund 20 Euro mehr kosten, ist das Spiel also auch ein richtiges Schnäppchen.