Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Microsoft: letzte CES im Januar 2012

Im Januar 2012 ist es soweit. Microsoft hält die letzte Keynote auf der Messe CES in Las Vegas. Im darauf folgenden Jahr wird es die Messe nur noch ohne die Redmonder geben. Trotz des enormen Aufschwungs in der Consumer Electronic will sich der Software-Konzern, wie schon Apple, zurückziehen. Das Unternehmen will künftig die Neuankündigung selbst bestimmen und auf einer eigenen Veranstaltung präsentieren.

Es ist zweifelsohne eine Überraschung. Microsoft, der weltweit erfolgreichste Software-Konzern zieht sich von der CES zurück. Laut Microsoft passt die im Januar stattfindende CES nicht mehr zu Microsofts Zeitplan, der die Vorstellung neuer Produktentwicklungen zu anderen Zeitpunkten vorsehe. Das sagte nun Microsofts Pressechef als Begründung. Was bedeutet das im Klartext? Der Konzern will am 09. Januar 2012 zum letzten Mal die Keynote auf der CES in Las Vega halten. Dazu wird auch zum letzten Mal der Microsoft-Stand ein Teil der Messe sein. Für die Messebetreiber heißt das aber nicht das Ende des größten Spenders.

Apple und die Macworld

Microsoft werde weiterhin an der CES beteiligt sein, um dort Kontakte mit Partnern und Kunden zu suchen. Und woran erinnert uns das? Damals war es Apple, was als Unternehmen einen Rückzieher machte. Nun will Microsoft ähnlich wie Apple alle Termine und Veranstaltungen selbst bestimmen und auf eigenen Veranstaltungen neue Gerätschaften sowie Software vorstellen. Dazu zählt auch Twitter, Facebook. Und auch die eigene Website wird genannt. Vor einigen Jahren hatte sich Apple von der Macworld zurückgezogen. Die teuren Mieten für die Stände dürfte wohl nicht der Grund dafür gewesen sein.

Was weniger überrascht, ist die Aussage der CES-Veranstalter. Sie sind sich sicher, schnell einen neuen Aussteller an Land zu ziehen, der die freigewordene Fläche in Beschlag nimmt. Ob Microsoft nun ein spezielles Event erfindet ist leider nicht bekannt. Denkbar wäre eines, welches nach oder vor der CES stattfinden könnte - wobei davor eher einen Sinn macht.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber