Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

NEC – 27 Zoll Profi-Bildschirm

Der SpectraView Reference 271 Profi-Bildschirm vom japanischen Elektronikkonzern ist ab sofort im Handel erhältlich. Ein wichtiges Merkmal des Monitors ist seine sehr hohe Genauigkeit bei der Farbwiedergabe. So gehört das Gerät zu einer neuen Generation von professionellen Color-Management-Displays. Anwendungsgebiete sind Bild- und Videobearbeitung, sowie die Erstellung von Druckvorstufen und beim Benutzten von Softproof-Anwendungen. Der Preis liegt momentan bei etwa 1700 Euro.

Für diese Summe bekommt der Käufer einen hardwarekalibrierten Monitor, der über ein leistungsstarkes 10-Bit-P-IPS-Panel verfügt und ganze 1,07 Milliarden Farben darstellen kann. 107 Prozent des AdobeRGB Farbraumes können reproduziert werden. Diese Werte übertreffen die weit verbreiteten TN-Panels um einiges.

Der NEC Monitor wird im 16:9 Format gefertigt und verfügt über eine 27 Zoll große Bildschirmdiagonale. Die maximale Auflösung beträgt 2560x1440 Pixel. Das Kontrastverhältnis wird vom Hersteller auf 1000:1 beziffert. Insgesamt erbringt das Gerät eine Helligkeit von 360 Candela pro Quadratmeter und eine durchschnittliche Reaktionszeit von fünf Millisekunden. Neben dem typischen Blickwinkel von 178 Grad aus allen Richtungen bietet der Monitor zwei DVI-Anschlüsse und einen DisplayPort. Auch die Anwenderfreundlichkeit wurde von NEC berücksichtigt, so kann man den SpectraView Reference 271 um 150 Millimeter in der Höhe verstellen, sowie um 90 Grad drehen.

Weitere Features sind die Bild-In-Bild-Funktion für die simultane Darstellung von mehreren Programmfenstern und eine programmierbare USB-Schnittstelle. Mit dieser kann Einfluss auf das Verhalten des Gerätes genommen werden. Die Backlight Ageing Correction soll die durchgehende Bildqualität, sowie eine ausgeglichene Helligkeit und einen stabilen Weißpunkt auch auf lange Zeit sichern.

Zum Lieferumfang gehören neben einer Software-CD, der Anleitung und den passenden Kabeln auch ein Zertifikationsreport und eine sechsmonatige Null-Fehlerpixelgarantie. Zusätzlich wird je nach Version zwischen drei und fünf Jahren Garantie auf den Bildschirm und die Hintergrundbeleuchtung gewährt.