Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Sapphire – Leichter Mini-Beamer vorgestellt

Der schon auf der CeBit 2010 vorgestellte Mini-Beamer von Sapphire wurde vom Konzern heute offiziell vorgestellt. Das kleine Leichtgewicht soll Präsentationen an allen vorstellbaren Orten möglich machen. Der Mini Projector 101 wiegt gerade mal 103 Gramm und lässt sich deshalb in jeder Tasche problemlos transportieren. Das Gerät besticht durch seine kompakte Bauweise, die auf 116x50x18 Millimeter kommt. Aufgrund dieser müssen an manchen Stellen deshalb Abstriche bei der Leistung hingenommen werden.

So liegt die Auflösung im 4:3 Format mit 640x480 Pixeln lediglich auf Höhe des VGA Standards. Weiteren Angaben kann man entnehmen, dass ein Kontrastverhältnis von 200:1 erreicht wird und das Bild eine Helligkeit von 14 Lumen besitzen soll. Die Leistung des kleinen Taschen-Beamers soll laut Sapphire für ein 65 Zoll großes Bild ausreichen. Der eingebaute 1200 mAh Akku reicht für etwa zwei Stunden Betrieb.

Zusammen mit dem Gerät bekommt der Käufer diverse Kabel und Adapter um das Bild von verschiedenen Quellen wiedergeben zu können. Unter anderem gibt es Kabel für das IPhone, Computer und Notebooks (D-Sub), Kameras (RCA/AV) und Handys (3,5mm).

Nach Firmenangaben eignet sich der Beamer für geschäftliche Präsentationen, Schulungen und private Unterhaltung. Genaue Informationen zum Preis sind noch nicht vorhanden. Glaubt man allerdings eine Quelle aus Großbritannien, kommt der Mini-Beamer für 230 britische Pfund auf dem Markt.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber