Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Gutscheine für Fußball und Co.: Verfolgen von Sportereignissen am billigsten

Nicht nur zu speziellen Sportveranstaltungen wie der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft 2020 könnt ihr hier und da ganz nett Geld sparen. Das gilt für das ganze Jahr und für verschiedenste Sportarten! Egal, ob ihr sie nur im Streaming online verfolgt, auf Mannschaften wettet oder bei euren Lieblingsvereinen online einkauft, überall kann man sparen. Wir zeigen euch heute, wo und wie das möglich ist.

Im Bereich des passiven Sports funktioniert das Sparen meistens, wenn ihr euch Vergleichsportale anschaut und in den entsprechenden Bereichen Rabattcodes holt oder Gutscheine und Sonderangebote ausnutzt. Wir schauen uns einige Bereiche an.

Rabattcodes beim Sport-Streaming

Wenn ihr über Sky, DAZN und Co. eure Sportevents anguckt, dann kann das Fußball, Handball, Golf und vieles mehr sein. Auch das Boxen wird immer beliebter und durch die sogenannten Tagestickets muss man auch nicht einmal mehr Sky und Co. monatlich abonniert haben. Dass ein solches Abo aber gar nicht so teuer sein muss, zeigt der Blick auf entsprechende Seiten. Einen Rabattcode für Sky findet man zum Beispiel bei Stern. Dort könnt ihr ziemlich viel einsparen, wenn ihr gewisse Codes angebt oder von Aktionen profitieren wollt. Nicht immer gibt es gleich viel Rabatt! Auch bei DAZN gibt es solche Gutscheincodes, die man ganz einfach online finden kann! Schaut hier also wirklich zuerst im Internet auf den bekannten Gutschein-Portalen oder Vergleichsportalen vorbei, bevor ihr ein Abo abschließt. Es kann sich ziemlich lohnen!

Rabattcodes beim Wetten

Auch beim Wetten auf Clubs, Mannschaffen und Ergebnisse kann man sparen. Mit einem Wettbonus, für die es auf wettbonus.eu etliche Vergleiche gibt, spart man beim Guthaben und beim ersten Anmelden. Grundsätzlich gilt natürlich: Solche Rabattcodes sollten nie Anlass zum Zocken oder gar zum Anmelden bei einem solchen Dienst sein. Seht dies eher als Möglichkeit an, wenn ihr ohnehin schon dabei seid zu wetten, wenigsten einzusparen. Grundsätzlich ist das Sportwetten niemandem weiter zu empfehlen. Und natürlich spart ihr am meisten, wenn ihr gar nicht erst damit anfängt. Der Trend dazu ist jedoch unübersehbar.

Rabattcodes in Fanshops

Neben Sport anschauen und auf Sport zu wetten gibt es natürlich noch das aktive Kaufen von Fan-Artikeln und Merchandise-Produkten. Eure Lieblingsmannschaft hat Kaffeetassen im Sortiment? Das wäre vielleicht was. Oder ihr mögt Thomas Müller? Dann holt euch das Trikot von ihm. Konkret ist das natürlich für jede Mannschaft unterschiedlich, deshalb müsst ihr wie folgt vorgehen: Gebt eure Mannschaft oder konkrete Sportarten im Internet mit dem Begriff Gutscheincode ein. So könnt ihr zum Beispiel für den BVB Fanshop Gutscheine bekommen. Auch Bonuscodes und Aktionen für FC Bayern München gibt es online nachzulesen. Es sind jeweils nur wenige Klicks, die euch jedoch bares Geld bringen können. Diese Vergleichsportale suchen diese Gutscheine und Aktionen mühsam zusammen, um euch hier Sparpotential zu bieten. Manchmal sind es Aktionen, die sogar exklusiv sind oder auf der Homepage gar nicht beworben werden dürfen.

Fazit

Man kann wirklich mehr Geld sparen, als man denkt, wenn man Fan von Sportarten und deren Verfolgung ist. Dass Fußball und Co. schon längst nicht mehr nur bei jungen Leuten als Hobby durchgehen, sollte klar sein. Man kann sich dank verschiedenster Medien, Apps, Dienste und Services den ganzen Tag damit befassen. Und eben auch gutes Geld sparen. Wir legen euch die oben beschriebenen Tipps wirklich ans Herz. Viel Spaß beim Geldsparen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte