Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Hilfe für Unternehmen beim Einrichten von Home-Office Arbeitsplätzen

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie stellt sich für viele Unternehmen die Frage wie sie ihren Mitarbeitern schnell und einfach einen Arbeitsplatz einrichten können, damit die Arbeit im Unternehmen nicht zum Stillstand kommt. Doch viele Arbeitgeber haben sich vorab mit der Fragestellung überhaupt noch nicht auseinandergesetzt und die Herausforderung stellt sie vor große Probleme. Wie funktioniert eine interne Informationsquelle und wie kann die zentrale Datenablage realisiert werden? Viele haben zwar erkannt, dass hier jetzt schnelles Handeln erforderlich ist, jedoch müssen die Arbeitgeber und auch die Arbeitnehmer sich erst an die neuen Umstände gewöhnen. Da stellt man sich schnell die Frage woher man fundierte Unterstützung bei der Einrichtung bekommen kann und welche Lösungen es überhaupt gibt. Microsoft Teams bietet als Kollaborationsplattform die perfekte Lösung.

Microsoft Teams als Kollaborationslösung

Mit Microsoft Teams ist es möglich die Arbeit von zu Hause zu erleichtern und es den Mitarbeitern eines Unternehmens möglich zu machen, miteinander in Kontakt zu bleiben und die Daten für alle zur Bearbeitung zur Verfügung zu stellen. MS Teams bietet sich als eine zentrale Schnittstelle für Teamarbeit im Unternehmen an. Sie können die gesamte Breite und Tiefe von Office 365 in Teams zusammenführen, um somit die bestmögliche Zusammenarbeit und Kommunikation für Ihr Unternehmen zu bieten.

Um Sie mit dieser Kollaborationslösung vertraut zu machen und bei der Einrichtung zu unterstützen bietet CollabStack aus dem Umkreis Heilbronn seine Dienstleistung an und darüber hinaus haben sie ein breites Portfolio an Paketen rund um Microsoft Teams, um Ihnen den Einstieg in die Welt des Home-Office näher zu bringen. Das Rapid Start Paket beinhaltet die Konfiguration von Azure AD, Office 365 und MS Teams. Wir nehmen das Rapid Start Paket mal etwas genauer unter die Lupe:

CollabStack unterstützt Sie mit diesem Paket dabei, Ihr Unternehmen im Handumdrehen für die Arbeit im Homeoffice vorzubereiten und auszurüsten. So kann Ihr Team mithilfe von Microsoft Teams digital miteinander kommunizieren und einen vernetzten Arbeitsplatz mit einer gefestigten Teamkommunikation erschaffen. Die Kommunikation kann über Chats, Audio- und Videoanrufe erfolgen. Es bietet sich dadurch auch die Möglichkeit mit Kunden zu kommunizieren und mit externen Mitarbeitern zu arbeiten.

Mit diesem Konzept kann auf eine schnelle Weise Microsoft Teams bei Ihnen im Unternehmen eingeführt und betriebsfähig gemacht werden. Außerdem bietet diese Konfiguration eine Nachhaltigkeit in dem Sinne, dass durch die Einstellungen und Vorkehrungen, die durch CollabStack getroffen werden, der Weg für einen weiteren Ausbau der Office 365 Umgebung geebnet wird.

Produktiv im Homeoffice

Ist ein separater Raum vorhanden, dann sollte man sein Office auf jeden Fall dort einrichten. Dies erleichtert auch die psychologische Trennung zwischen Privat und Arbeit. Unternehmer befürchten zwar oft, dass ihre Mitarbeiter im Homeoffice nicht dieselbe Disziplin an den Tag legen wie im Büro und das ihre Arbeit darunter leidet, diese Angst ist jedoch völlig unbegründet. Studien haben gezeigt, dass Arbeitnehmer, wenn sie sich ihre Zeit relativ frei einteilen können sogar produktiver arbeiten als im Büro zu fest vorgegeben Zeiten. Vor Corona lag Deutschland mit 11% Homeoffice Arbeitnehmer zwar noch weit unter dem Durchschnitt der EU-Länder der bei 17% liegt, jedoch erfordern besondere Zeiten wie sie aktuell vorliegen auch besonderen Maßnahmen und wer weiß, vielleicht erkennen die Unternehmer die Vorteile die sich aus dem Arbeiten im Homeoffice ergeben an und nachdem viele jetzt aufgerüstet haben liegen die Weichen für eine Steigerung der Home Office Stellen ja ganz gut.