Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Spiele-Klassiker per App spielen

Sudoku, Solitaire, Roulette und Co. – wohl kaum jemand kennt mindestens eines dieser Spiele nicht. In den innovativen Smartphone-Zeiten müssen Fans dieser Spiele gar nicht auf das Vergnügen verzichten. Mittlerweile gibt es nämlich viele der Spiele-Klassiker als App oder mobile Anwendung für den Browser.

Sudoku-App kostenlos nutzen

Gehirnjogging wird mit Sudoku zum wahren Vergnügen, denn die mathematischen Rätsel begeistern Jung und Alt. Ganz egal, ob Fortgeschrittener oder Anfänger, mithilfe der Sudoku App können die Spieler rätseln und für optimalen Zeitvertreib sorgen.

Der Vorteil bei einer Sudoku-App besteht darin, dass sie im handlichen Format überall verfügbar ist. Kein sperriger Sudoku-Block oder ein Sudoku-Rätselbuch. Stattdessen nutzen die Spieler einfach ihr mobiles Endgerät. Es gibt sogar verschiedene Schwierigkeitsstufen, um das Denkvermögen optimal zu schulen. Wer Anfänger ist, wählt einfach den geringsten Schwierigkeitsgrad und kann sich mit jedem weiteren Sudokuspiel steigern. Viele Apps haben sogar Hilfe-Features, sodass die Rätsel mit Tipps und Unterstützung gelöst werden können.

Spannende Funktionen einer guten Sudoku-App

Die Sudoku-Apps bieten den Spielern nicht nur Rätselspaß, sondern auch viele tolle Funktionen. Dazu gehören:

  • Spiel gegen andere User
  • Teilnahme an Sudoku-Events
  • attraktive Preise

Außerdem können die Spieler ihre Fortschritte ganz individuell verfolgen und sehen, wie sich ihre Gedächtnisleistung entwickelt hat.

Mit Solitaire-App Kartenspiel ganz neu entdeckt

Der Spiele-Klassiker Solitaire wird ebenfalls in Form einiger Apps angeboten. Vor allem für Android-Modelle ist die Auswahl enorm. Es gibt aber auch ausgewählte Solitaire-Apps für iOS-Geräte. Die Spieler dürfen sich nicht nur auf eine hohe Usability, sondern auch auf fantastischen Grafiken und Features freuen.

Die Spielkarten lassen sich einfach durch tippen oder ziehen hin und her bewegen und auf dem Display platzieren. Durch die verschiedenen Schwierigkeitsstufen können die User ganz gezielt ihre Gehirnleistung trainieren oder einfach ganz entspannt die Karten bewegen. Viele Apps bieten sogar einen speziellen Modus für Linkshänder und tolle anpassbare Kartendesigns und Hintergrundmotive.

Roulette mit der App spielen

Für alle, die echtes Casinoflair über das Smartphone oder Tablet erleben möchten, gibt es ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten. Online-Casinos spendieren nicht nur Gratisspiele, sondern auf Wunsch auch lukrative Gewinnmöglichkeiten in Live-Casinos. Dort haben die Spieler die einmalige Möglichkeit, mit den Live-Dealern und anderen Spieler am Tisch aktiv zu spielen und ein Casino aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. Statt in einem Casino in Monte Carlo oder anderen Örtlichkeiten zu sein, können es sich die Spieler auf dem Sofa bequem machen und haben trotzdem den gesamten Casinoumfang zur Verfügung.

Wer Roulette im Casino Club spielen möchte, muss allerdings eigenes Guthaben einbringen, damit man im Live-Casino spielen kann. Für Slots steht aber beispielsweise virtuelles Guthaben zur Verfügung, sodass die Spieler tatsächlich ohne eigenes Budget Spaß haben können. Richtige Gewinne werden mit dem virtuellen Guthaben allerdings nicht erzielt. Wer das möchte, zahlt eigenes Guthaben ein und profitiert im besten Fall noch vom Willkommensbonus des Casinos.

Arcade-Klassiker als App

Wer kennt ihn nicht, den Spaß aus den 90er-Jahren: Tetris. Anfangs gab es das aufregende Abenteuer nur für den PC, mittlerweile ist es auch für das Smartphone oder Tablet verfügbar. Die Spieler haben die Aufgabe, die farbigen Formenblöcke so zu drehen und zu schieben, dass sie optimal ineinanderpassen und sich daraufhin auflösen. Bei diesem Spiel ist Schnelligkeit gefragt, denn die Geschwindigkeit nimmt immer weiter zu. Koordination, Geschicklichkeit und Reaktionsvermögen gepaart mit Spaß sind genau das, was das Spiel seit Jahrzehnten so erfolgreich sein lässt.

Wer möchte, kann es sogar kostenlos nutzen, wenngleich hin und wieder Werbeeinblendungen das Spielgeschehen unterbrechen können.

Tipp: Speicher sparen oder wiedergewinnen

Die Spiele-Apps sind vor allem wegen ihrer fantastischen Grafiken und tollen Soundeffekten besonders beliebt. Was kaum jemand weiß: Gerade wegen dieser Vorzüge benötigen Sie häufig enormen Speicherplatz auf dem mobilen Endgerät. Damit die User mit mehreren Apps dieser Art ihre Speicherplatzkapazitäten nicht überschreiten, ist es empfehlenswert, einige Spiele über den mobilen Browser zu spielen. Der Vorteil: Die Spielstände und andere Daten werden nicht unmittelbar auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert. Allerdings kann es sein, dass ohne fehlende Anmeldung im Spiel über den mobilen Browser Zwischenstände verloren gehen.

Auch kann man sich mit einem anderen Trick behelfen, um Speicherplatz freizumachen: Die App hin und wieder deinstallieren und neu downloaden, denn dadurch wird der Speicher ebenfalls geleert. Ein weiterer Android-Tipp wäre hier auch, über die Einstellungen die Cache, also den Zwischenspeicher, zu leeren.

Quiz-Apps sorgen für Abwechslung

Für alle, die etwas Abwechslung neben den Spielen möchten, gibt es unzählige Quiz-Apps. Sie sorgen für Unterhaltung auf verschiedenen Ebenen. Hier kann gegen oder gemeinsam mit Freunden, Bekannten und Familienmitgliedern gerätselt werden. Möglich ist aber auch, sich im Quizduell mit völlig unbekannten Usern weltweit zu messen.

Zur Auswahl stehen Fragen aus verschiedenen Bereichen, darunter:

  • Politik
  • Religion
  • Schulwissen
  • Natur

Fragen gibt auch aus den Bereichen Medien und TV sowie Alltagswissen. Jeder kann den Schwierigkeitsgrad individuell einstellen, sein Wissen testen und gegebenenfalls verbessern. Wer etwas ambitioniertere Wege gehen und sein Wissen kontinuierlich aufbauen möchte, hat die Chance, einem individuellen Trainingsplan zu folgen, um beispielsweise täglich neue Fragen zu beantworten.