Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Tevion LCD TV mit eingebautem DVD Player

Ab dem 19. März 2009, das ist ein Donnerstag, wird Aldi Süd seinen Kunden ein neues technisches Schnäppchen bieten. Es handelt sich dieses Mal um einen sowohl optisch als auch preislich hochwertigen LCD TV mit eingebautem DVD Player des Herstellers Tevion. Neben dem DVD Player verfügt das 19 Zoll große Fernsehgerät über einen integrierten DVB-T Tuner, damit regionale TV-Sender kabellos empfangen werden können.

Aldi Süd bietet das Gerät in zwei verschiedenen Farben an. Den LCD TV gibt es entweder ein edlem schwarz oder in glänzendem Silber. Das Bild des Fernsehers wurde sehr schön in einen Klavierlack-ähnlichen Glanzrahmen verbaut. Das Gerät macht also einen optisch sehr guten Eindruck.

Technisch hat der Tevion LCD Fernseher aber auch einiges zu bieten. Neben HD Ready, einem Kontrast von 1.000:1 und einer Reaktionszeit von 5 ms, bietet das Fernsehgerät einen HDMI Eingang mit HDCP Entschlüsselung. Das TV-Gerät kann 200 Programme speichern und über den elektronischen Programmführer (EPG) verpasst man keine brandneuen Sendungen oder Tagestipps. Der EPG ist nämlich eine Art Fernsehzeitung.

Das Tevion Gerät ist ein 2-in-1 Fernseher mit DVD-Player, der mit DivX problemlos kompatibel ist. Unterstützte Formate sind DVD, DVD-/+RW, DVD-/+R, VCD, CD, SVCD, CD-R/RW, CD+R/RW, JPEG, MP3, WMA und MPEG 1/2/4.

Das etwa 6,5 Kilogramm schwere Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von 48 Zentimetern im 16:10 Format verbindet traditionelles Fernsehen und einen DVD-Player in nur einem Gerät. Für 229 Euro ist der Fernseher ein sehr günstiges Gerät, wenn man bedenkt, dass LC-Displays für zum Beispiel Computer derzeit knapp 200 Euro kosten.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber