Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Wer ist Marktführer für Konsolensoftware?

Im ersten Quartal 2009 wurden alleine in Deutschland 269 Millionen Euro mit Videospiel- beziehungsweise Videospielsoftware umgesetzt. In den ersten drei Monaten des Jahres wurden rund 7,2 Millionen Spiele verkauft, so jedenfalls berichtete media control. Für welche Konsole wurden eigentlich die meisten Games verkauft? Für mich doch etwas erstaunlich, dass die Nintendo DS ganz oben auf der Liste steht. Eigentlich sehe ich keinen in der Stadt oder in der Straßenbahn, der mit der Nintendo DS spielt, aber es wird schon sehr viele geben. Videospiele gehören in Deutschland zu den beliebtesten Unterhaltungsmedien. Kürzlich wurde bekannt, dass gerade der Videospielmarkt einen rasanten Markt für Spiele insgeum 17 Prozent zu.

Konsolensoftware konnte einen Wachstum von 25,5 Prozent verbuchen. Diesen Aufschwung verdankt die Branche laut media control hauptsächlich dem Trend zu den familientauglichen Spielen. Ich erinnere mich gern an die Nintendo Wii, bei der die ganze Familie Spaß haben kann. "Die Wii und der DS haben den Zugang zum Gaming erleichtert und entscheidend dazu beigetragen, dass Videospiele heute auch bei Nutzergruppen ein Thema sind, die sich dafür früher überhaupt nicht interessiert haben", stellte der Sprecher fr Nintendo Gerald Kossaer fest.

Insgesamt konnte sich Nintendo mit 29,8 Prozent Marktanteil an der Gesamtverkaufsmenge im ersten Quartal als klarer Marktführer etablieren. Etwa 2,2 Millionen Spiele für die Nintendo DS wurden verkauft, nicht ganz so gut lief es bei der Wii, schlechter noch bei Sony und Microsoft. Die für die Wii derzeit angesagtesten Spiele sind "Wii Fit", "Mario Kart Wii" und "Wii Play". Für die Nintendo DS verkauften sich "Mario Kart DS", "Dr. Kawashimas Gehirnjogging" und "Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging" besonders gut.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber