Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

ask.com Toolbar deinstallieren

Zahlreiche kostenlose Tools liefern bei der Installation mehr oder minder nützliche Zusatzanwendungen. Eine davon ist meist die Ask.com Toolbar. Wer sie versehentlich installiert, will sie im Regelfall schnell wieder loswerden. Wir zeigen Ihnen, wie das ganz einfach geht.

Lesen Sie die Lizenzbestimmungen bei einer Installation? Falls nicht, gehören Sie zum großen Nutzerkreis, der beim Installationsvorgang schnell auf "Weiter" klickt. Ärgerlich wird das, wenn Sie auch die Installationserlaubnis für die Ask.com Toolbar versehentlich bestätigen. Viele wissen nämlich nicht, wie man die Toolbar wieder los wird.

So deinstallieren Sie die Ask.com Toolbar

Es gibt unzählige Wege, um die Toolbar wieder vom System zu entfernen. Am einfachsten ist es jedoch, diese direkt über den gestarteten Browser zu Deinstallieren. Dazu müssen Sie einfach wie folgt vorgehen:

Schritt 1

Starten Sie Ihren Browser und warten Sie, bis dieser mitsamt der Ask.com Toolbar eingeladen ist.

Schritt 2

Klicken Sie nun auf der Schaltfläche neben der Ask.com Toolbar auf den Pfeil, der nach unten zeigt.

Schritt 3

Es öffnet sich ein neues Dropdown-Menü. Suchen Sie innerhalb dieses Menüs den Punkt "Deinstallieren" und klicken Sie ihn an.

Schritt 4

Daraufhin öffnet sich eine neue Dialog-Box, welche Sie fragt, ob Sie die Ask.com Toolbar wirklich deinstallieren wollen.

Schritt 5

Bestätigen Sie diesen Vorgang mit einem kurzen Klick auf "Ja".

Schritt 6

Schließen Sie nun den Browser und bestätigen Sie den Deinstallationsvorgang erneut mit OK. Nachdem die Deinstallation durchgelaufen ist, sind Sie die Ask.com Toolbar los.

Die händische Deinstallation hat nicht geklappt

Sollte die Deinstallation aus Berechtigungsgründen oder dergleichen nicht ablaufen, empfiehlt sich der Einsatz einer separaten Deinstallationssoftware. Besonders empfehlenswert ist hier etwa die "ASK Toolbar Remover" Anwendung, welche Sie kostenlos herunterladen können.

Falls Sie Probleme mit weiteren Toolbars haben: Dieser Hersteller bietet auch ein anderes Programm namens "Multi-Toolbar Remover" an, welche weitere Toolbars sauber und schnell deinstalliert.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber