Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Alternativen zu WinRAR

Wer große Dateien versenden will, greift am besten auf Packprogramme wie WinRAR zurück. Doch nicht immer ist das Programm die beste Lösung. Es gibt einige attraktive Alternativen, die eine bessere Kompression oder sonstige Vorteile bieten.

Ist eine Datei zu groß, muss sie gepackt werden. Dazu können Sie auf eine Vielzahl von Packprogrammen zurückgreifen. Zu den bekanntesten gehören WinZIP oder WinRAR. Doch die Tools sind nur Shareware. Zudem gibt es Tools mit besseren Kompressionsraten oder anderen attraktiven Funktionen. Wir zeigen Ihnen einige attraktive Alternativen zu WinRAR.

PeaZip, das Packprogramm mit Individualisierung

Bei PeaZip handelt es sich um ein Open Source Packprogramm, welches sich optisch an Ihre Wünsche anpassen lässt. Wenn Sie also einen individualisierbares Packprogramm suchen, sind Sie hier richtig.

Im Gegensatz zu anderen Tools kommt PeaZip auch mit eher selten aufkommenden Formaten wie 7ZIP, PAQ sowie einigen weiteren problemlos klar. Zudem ist hier eine Verschlüsselung der Archive mit Passwort sowie Keyfile möglich.

7-Zip für maximale Kompressionsrate

7-Zip ist ein optisch eher schlichtes Packprogramm, welches jedoch mit praktisch jedem Format umgehen kann, das von einer Pack-Software verwendet wird.

Besonders hervorzuheben ist bei 7-Zip die mächtige Kommandozeile, mit der umfangreiche Aktionen möglich sind. Ein weiterer besonderer Vorteil ist das 7z-Format. Vielen anderen Packformaten ist dieses im Hinblick auf die Kompressionsrate der Daten deutlich überlegen.

BigSpeed Zipper ist intuitiv und einfach

BigSpeed Zipper ist ein Packprogramm mit vielen Funktionen. Besonders hervorstechend ist die Software jedoch für Ihre einfache Bedienbarkeit. Auch Laien kommen mit diesem Packprogramm problemlos zurecht.

Die einfache Bedienbarkeit hat natürlich auch Nachteile. Besondere Funktionen dürften Sie hier nicht erwarten. Der BigSpeed Zipper ist, was er ist. Ein einfaches Packprogramm für Laien, ohne verwirrende Spezialfunktionen.

IZArc, der funktionale Packer mit RAR-Defizit

IZArc ist wie viele seiner Kollegen ein Freeware-Packprogramm mit einem umfangreichen Funktionsangebot. Dabei ist die Benutzeroberfläche jedoch bemerkenswert aufgeräumt.

Wie auch viele andere Tools kann IZArc mit der Verschlüsselung von Archiven aufwarten. Auch im Umgang mit vielen anderen Formaten hat IZArc keine Probleme. Lediglich beim RAR-Format gibt es Einschränkungen. IZArc liest das Format zwar, kann aber selbst keine RAR-Archive packen.

TUGZip, der Packer mit Automatisierung

TUGZip ist ein Packprogramm, das mit vielen Formaten keinerlei Probleme hat. Die Liste möglicher Formate ist schier endlos und umfasst neben gewöhnlichen ZIP-Archiven auch RAR-Archive.

Im Unterschied zu den anderen Packprogrammen besitzt TUGZip jedoch eine eigene Engine für Skripte. In dieser können Sie per Java umfassende Automatisierungen bei Packvorgängen programmieren.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber