Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Skype online im Browser nutzen

Skype ist eine der beliebtesten Anwendungen, wenn es darum geht per Video oder Chat mit Freunden in Kontakt zu treten. Doch ohne die installierte Software läuft nichts. Oder doch? Wir stellen eine Möglichkeit vor, wie Sie Skype online im Browser nutzen können.

Skype ist eine gern genutzte Software für Chats mit Freunden und Bekannten. Doch nicht immer hat man die benötigte Software auf jedem PC installiert. Es gibt jedoch eine Alternative Option, mit der man Skype auch ohne Installation der Anwendung selbst direkt im Browser nutzen kann. Also ein Skype2Go.

Skype ohne Installation im Browser nutzen

Eine alternative Option um Skype im Browser zu benutzen ist der Web-Messaging-Dienst imo.im. Damit Sie den Dienst nutzen können, müssen Sie jedoch bereits im Vorfeld im Besitz eines Skype-Kontos sein. Dies dürfte jedoch sowieso der Fall sein.

Um Skype2Go über imo.im zu nutzen, gehen Sie auf die Website von imo.im. Klicken Sie auf der Startseite im Bereich mit den Icons auf das Symbol für Skype. Es öffnet sich ein neues, kleines Login-Fenster.

Geben Sie in dieses Login-Fenster Ihre Login-Daten für Skype ein. Der Login-Vorgang dauert einen Augenblick, danach befinden Sie sich in der Nutzeroberfläche von imo.im mit all Ihren Skype-Kontakten.

Im rechten Bereich sehen Sie sämtliche Kontakte sowie deren On- sowie Offline-Status. Klicken Sie auf einen Kontakt, um mit diesem in Kontakt zu treten.

Sobald Sie einen Kontakt anklicken, verändert sich der zentrale Bereich des Fensters. Primär können Sie dort wie bei der Skype-Software über das untere Eingabefeld mit dem Kontakt chatten.

Wenn Sie mit der Maus über den Button "Call" gehen, können Sie den Kontakt außerdem anrufen oder sogar einen Videochat starten. Das Übertragen einer Datei ist ebenso möglich wie das Spielen einiger rudimentären Games.

Um sich wieder auszuloggen, klicken Sie einfach oben rechts auf das Zahnrad-Symbol und wählen Sie anschließend den Punkt "Sign Out" an.

Welche Einschränkungen muss ich bei Skype im Browser hinnehmen?

Vielfach erwarten Nutzer, dass Browser-Anwendungen beliebter Programme erhebliche Einschränkungen liefern. Skype über imo.im ist jedoch hinsichtlich der Kernfunktionen in keiner Weise so.

Neben dem Chatten, Anrufen und Videochats können Sie bequem Dateien übertragen, einfache Games spielen und mit mehreren Kontakten gleichzeitig chatten. Auch der Diskussionsverlauf ist ersichtlich.

Die deutlichsten Einschränkungen müssen Sie primär bei der Optik sowie der Telefon-Funktion hinnehmen. Optisch ist das Web-Layout dieser Skype2Go Lösung nicht mit der Software vergleichbar.

Die Telefon-Funktion von Skype ist hier ebenfalls nicht nutzbar. Über Skype im Browser können Sie also nicht auf eine Festnetz- oder Handynummer anrufen. Eine kleine, jedoch verschmerzbare Einschränkung.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber