Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Das Bitcoin Halving verständlich erklärt

Beim sogenannten Bitcoin Halving handelt es sich um eine sehr wichtige Eigenschaft, die sich der Erfinder von Bitcoin (bekannt unter Satoshi Nakamoto) bei der frühen Programmierung ausgedacht hat. Die Belohnung pro geschürften Block wird beim Halving (wie der Name schon sagt) halbiert. In Kombination mit der begrenzten Anzahl von Bitcoins (21 Millionen), könnten die Preise in Zukunft weiter steigen. Ein System das auch vom Aktienhandel bekannt ist, da irgendwann die Nachfrage auf ein begrenztes Angebot stößt. Mit der Zeit wird es schwieriger die Zahlenreihen zu berechnen, um dies weiterhin aufrecht zu erhalten, wird dann mehr Rechenleistung benötigt. Diese Kapazitäten kosten natürlich Geld, zu Anfangszeiten des Bitcoin konnten noch mehrere Coins pro Tag am Heim-PC errechnet werden. Im Vergleich zu "damals" würde das heute am heimischen PC Jahre dauern, für die gleiche Anzahl an Bitcoins!

Wann es zu einem Bitcoin Halving kommt

Die limitierte Verfügbarkeit in Kombination mit der steigenden Nachfrage und wachsender Bekanntheit, lässt den Bitcoin-Preis in die Höhe steigen. Doch nun kommt noch das Halving dazu, denn das ist im Code jedes einzelnen Bitcoin gespeichert und kann nicht verändert werden.
In Zahlen ausgedrückt bedeutet das, dass alle 210.000 Blocks oder im Abstand von ungefähr vier Jahren die Miner (also die Schürfer der Bitcoins), nur noch die Hälfte an Bitcoins als Belohnung für das Mining erhalten. Bis in das Jahr 2012 erhielten die Miner für einen Block 50 Bitcoins, nach dem Halving im November 2012 waren es dann nur noch 25 Bitcoins pro Block. Im Juli 2016 war es dann wieder soweit und es wurden "nur" mehr 12,5 Bitcoins als Belohnung an die Miner vergeben. Bei einem damaligen Preis von rund 500 Dollar relativ wenig im Vergleich zu heute.

2020 - das nächste Bitcoin Halving steht an

Das nächste Halving steht nun für Mai 2020 an, viele Investoren und Bitcoin-Enthusiasten warten schon mit großer Spannung darauf.
Die Rewards werden im Mai 2020 auf 6,25 Bitcoins halbiert, darüber gibt es bereits jetzt geteilte Meinungen unter Experten und in der Krypto-Community.
Es gibt darunter viele Optimisten die einen erneuten Kurssprung nach oben vorhersagen, auf der anderen Seite sehen Experten das bevorstehende Halving als ein Ereignis, das sich fast nicht auf den Kurs auswirken wird.
Eines steht fest, das Bitcoin Halving ist immer wieder ein besonderer Moment, vor allem für alle Krypto-Fans da draußen!