Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Die 7 besten und teuersten Gadgets 2019

Was haben wir von der Redaktion wohl im Sinn, wenn wir über die teuersten Gadgets der Welt 2019 schreiben? Kurz gesagt, eine Sammlung exklusiver Luxusgüter für Verbraucher, für die Geld kaum eine Rolle spielt - von Spielkonsolen oder diamantbesetzten Smartphones bis hin zu Soundsystemen, die dem Wert von Luxusimmobilien entsprechen. Wer viel Geld ausgeben möchte, dem wird es durch viele Hersteller leicht gemacht. Hier unsere Auswahl der sieben teuersten Gadgets für das aktuelle Jahr.

Was sind die teuersten Gadgets?

1. Bang & Olufsen Soundsystem

Das teuerste Soundsystem der Welt des dänischen Herstellers Bang & Olufsen ist das teuerste und maßgeschneiderteste Musikzentrum der Welt. Der gesamte Beosound-Korpus einschließlich der Lautsprecher wurde mit 32 Kilogramm massivem 24-Karat-Gold reformiert. Der äußere Schutzbereich besteht aus einem handgefertigten massiven Goldfurnier mit 70 Brillanten, die in Form von Aventurin & Topas in Edelsteinen montiert sind.

Preis: 1,4 Millionen Euro

2. Samsungs Class 105S9 Curved 4K TV

Samsungs Class 105S9 Curved 4K TV ist nichts anderes als ein Mega-TV, der erstaunliche 105 Zoll überspannt. Der Bildschirm ist gebogen, um ein noch intensiveres Fernseherlebnis zu bieten. Zur Ausstattung gehören weiterhin eine 4K-Display-Auflösung und vier HDMI-Anschlüssen. Bei Anlieferung dieses Giganten ist stets ein Techniker vor Ort, der den TV für das jeweilige Zimmer optimiert.

Preis: 138.000 Euro

3. Jetlev Flyer

Der Jetlev Flyer ist ein Jetpack, das den Flug über und unter der Wasseroberfläche ermöglicht und jeden Bootsfahrer alt aussehen lässt. Es ist in mehreren Modellen erhältlich, vom Kohlefaser-Jetlev-Flyer JF300 mit einem leistungsstarken 300 PS starken Viertakt-Schiffsmotor bis hin zum brillanten JF-120 Shark, der kleiner, leichter und mit einem 900 ccm Viertakt-Motor ausgestattet ist, der leicht an Bord gehandhabt und in den meisten Werkstätten gelagert werden kann.

Preis: 100.000 Euro

4. Der FMCG International Rennsimulator

Einen High-End-Rennsimulator zu besitzen, mit dem Sie in Ihrem eigenen Wohnzimmer mit 320 Km/h auf einer virtuellen Strecke rasen können, ist nicht mehr nur reine Fantasie. Sie können sich ein Auto aussuchen, entweder in Rot, Silber oder Schwarz, des einem echten F1-Auto detailliert nachempfunden ist - inklusive echten Reifen und Bremsen.

Der FMCG International Rennsimulator in Form der von FMCG International entworfenen Formel 1-Rennwagen ist mit drei 23-Zoll-Flachbildschirmen ausgestattet, die die gewählte Strecke anzeigen, sowie mit einem 5.1-Surround-Soundsystem, das Ihnen ein Gefühl eines realen Rennerlebnisses vermittelt.

Preis: 100.000 Euro

5. iDiamond iPod

Das amerikanische Unternehmen Apple hat neben seinem klassischen iPod auch seinen iDiamond iPod auf den Markt gebracht. Er besteht aus Weiß- und Rotgold und ist mit 430 Diamanten verziert.

Preis: 32.000 Euro

6. Emperor LX

Emperor LX ist der Name eines Computertisches für Hardcore-Computerbenutzer und Gamer. Es ermöglicht dem Benutzer beispiellosen Komfort und quasi totales Eintauchen durch strategisch positionierte Monitore, Audiosysteme und Zubehör. Es gehört nicht zum Büroinventar, wurde aber für die Spiele- und Unterhaltungsindustrie entwickelt. Der Drehtisch mit integriertem Sessel und Kuppeldach bietet Platz für drei Monitore und weitere technische Geräte.

Preis: 19.000 Euro

7. 3D-Lasermaus im Goldgehäuse

Eine 3D-Lasermaus mit vergoldetem Gehäuse der Firma Logitech ist eine der am leichtesten zu verbindenden Computerperipheriegeräte für PC und Mac. Sie besteht aus Gold und Diamanten und besitzt eine Zeigervorrichtung, die durch Erfassung von 2D-Bewegungen funktioniert. Diese kabellose Maus ist ein echter Blickfang an jedem PC.

Preis: 18.000 Euro

Wir haben Ihnen eine Kollektion exklusiver Luxusgüter präsentiert. Aber es gibt immer noch viele teure Gadgets, die jeden Tag erscheinen. Wenn Sie an teuren Gadgets interessiert sind, lesen Sie auch die vollständige Liste der teuersten Gadgets von den Autoren des Lottostar24-Magazins.