Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Gaming-Apps: Welche ergeben Sinn?

Gaming-Apps für das Smartphone werden immer beliebter und der Markt immer größer. Doch nicht bei jeder App lohnt sich der Download. Nicht selten lauern versteckte Kosten, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Wir haben verschiedene Gaming-Apps genauer unter die Lupe genommen und eine Liste von den besten Angeboten zusammengestellt. Dabei haben wir unseren Fokus besonders auf ein weiteres Detail gerichtet: die Apps machen nicht nur Spaß, sondern es gibt reale Preise zu gewinnen. Von Prämien, über Geld bis hin zu Gutscheinen – diese Gaming-Apps zahlen sich aus. 

CashQuiz

Das CashQuiz ist ein kostenloses Quizspiel für Nutzer von Android und iPhone. CashQuiz ist ohne Zweifel eine App auf die Gaming-Freunde einen Blick werfen sollten. Die Spieler beantworten bei CashQuiz, wie der Name schon verrät, Quizfragen. Die Fragen kommen aus 16 verschiedenen Kategorien, wie Geschichte, Allgemeinwissen, Wissenschaft und viele mehr. Der besondere Clou der CashQuiz App: die Spieler erhalten beim Spielen Treuepunkte und Coins, die sie gegen Prämien eintauschen können. Bei den Prämien handelt es sich in den meisten Fällen um Gutscheine für beliebte Unternehmen, wie Netflix, Amazon, Spotify oder Starbucks.

Wer Spaß an Quizspielen hat und dazu noch Prämien abstauben möchte, ist bei CashQuiz richtig.

888casino

Das 888casino gehört zu den Bekannten unter den Online Casino und mit über 20 Jahren Erfahrung in der Gaming-Branche, hat es definitiv eine gewisse Seriosität aufgebaut. Und auch die Mobile App des Casinos kann sich sehen lassen. Das Online Casino ist zwar schon lange im Geschäft, hat die technologische Weiterentwicklung aber nicht verschlafen. Die Testseite CasinoInspektor.de hat in seiner Bewertung des Casinos auch die 888casino-App im Visier und diese für gut befunden, da sogar Startguthaben geboten wird. Wie immer möchten wir erwähnen, dass wir Glücksspielapps niemandem empfehlen. Tatsächlich sollten dies nur jene laden, die ohnehin spielen. Die Gefahr des Verlusts ist einfach zu hoch.

Streetspotr

Streetspotr ist eine App, durch die sich leicht und schnell Geld verdienen lässt. Dabei handelt es sich zumeist um kleine Beträge, von einem bis zehn Euro. Aber: auch kleine Beträge summieren sich und das Geld lässt sich bei Streetspotr besonders leicht verdienen. Die Nutzer der App erhalten Mini-Aufträge in ihrer Nähe, die bezahlt werden. Das können Aufgaben wie das Fotografieren einer Speisekarte in einem nahegelegenen Restaurant sein, oder es müssen Fragen zu Einkaufsgewohnheiten beantwortet werden. Streetspotr bietet eine Mischung aus Aufträgen, die sich von zu Hause aus erledigen lassen und Aufträgen, für die die Nutzer auf die Straße gehen müssen. Vor allem die Aufträge rund um den eigenen Wohnort machen Spaß – denn durch Streetspotr lernen die Nutzer ihre Stadt oftmals von einer neuen Seite kennen und verdienen dabei noch Geld.

Nielsen Mobile Panel

Nielsen Mobile Panel ist zwar keine App im eigentlichen Sinne, kann aber dennoch auf einfachem Wege Geld einbringen. Denn: Nielsen Mobile läuft im Background, während Spieler das Smartphone zur Unterhaltung oder aus anderen Gründen nutzen. Das Besondere daran: Ihr verdient bares Geld einfach nur durch das Runterladen und Aktivieren von Nielsen Mobile Panel und müsst dafür nichts weiter tun. Verdienen könnt Ihr so rund 25 Euro im Jahr.

Nielsen Mobile Panel arbeitet mit Marktforschungs-Instituten zusammen. Dennoch gelten grundsätzliche Datenschutzrichtlinien. Die App kann weder Telefonate abhören noch aktiv auf das Smartphone zugreifen.

iGraal

iGraal gehört zu den Top-Apps, wenn es um Cashback geht. Zahlreiche gute Bewertungen auf Vergleichs- und Vertrauensplattformen sprechen eine deutliche Sprache, die Nutzer schätzen iGraal. Die Funktionsweise der App ist simpel. Nutzer laden iGraal im Playstore herunter und benutzen die App anschließend zum Einkaufen. Eingekauft werden kann in zahlreichen Online-Stores in verschiedensten Bereichen, von Kleidung über Haushalt bis hin zu Elektronikbedarf und Lebensmitteln. Dabei kooperiert iGraal mit etlichen beliebten und bekannten Stores, darunter H&M, Otto, C&A, Media Markt und viele weitere. Wer über die App shoppt, erhält bis zu 45% des Einkaufspreises zurück und bekommt das Geld direkt auf sein Konto.