Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Interessante Apps und Webseiten für die EM 2020

Die Europameisterschaft 2020 naht und wir möchten euch bis dahin natürlich technisch etwas begleiten. Denn der Fußball wird nicht nur durch Torlinientechnik immer moderner, sondern auch andere Trends begleiten den Sport, von Apps und verschiedenen Online-Magazinen angefangen, bis hin zur Art und Weise, wie wir Fußball gucken und empfangen. Doch bevor wir abschweifen: Diese Apps und Portale finden wir spannend für die bevorstehende EM.

Wir werden es jedoch nicht bei Apps belassen, sondern euch auch die guten alten Webseiten präsentieren, unter denen es auch immer wieder interessante Portale gibt, die sich genauso modern für die EM 2020 rüsten.

Offizielle Apps

Mit den offiziellen Apps der UEFA habt die alle Informationen aus erster Hand, die neusten News und die mitunter schnellsten Benachrichtigungen. Ebenso taugt die App in Sachen Oberfläche, Design und Übersicht ziemlich. Die UEFA EURO 2020 Offiziell gibt es im App Store, also für iPhones von Apple, und natürlich auch im Google Play Store für Android Geräte. Hier zählen wir schon knapp 40.000 Bewertungen von Leuten, die sich die App schon geholt haben auf Android. Mit fast 4,5 Sternen ist das auch ein guter Schnitt für die Nutzerbasis.

Tippspiele

Tippspiele und Wetten sind beliebter denn je. Im Büro, im Verein oder unter Kollegen spielt man so gegeneinander, was auch spannend und witzig sein kann, solange man nicht viel Geld setzt oder gar wirklich krampfhaft wettet. Es soll ja immer um den Spaß und die Unterhaltung gehen. Hier gibt es natürlich unterschiedliche Portale und Anbieter. Wenn ihr um Geld wetten wollt und eine wirkliche Fußballwette abschließend wollt, könnt ihr die Wettanbieter, etwa auf fußballwette.de vergleichen. Wenn es euch nur um den Spaß geht und ihr quasi mit Arbeitskollegen oder mit Freunden oder in der Schule wetten wollt, dann gibt es Seiten und Apps wie Tippstube.de wo ihr ein Tippspiel starten könnt. Auch bei Halbzeit.de gibt es Tippspiele in offener oder geschlossener Runde.

News-Portale und Spielpläne

Um immer auf dem neusten Stand zu bleiben, helfen einem schon lange nicht mehr die Tageszeitung oder der Teletext. Stattdessen bieten zum Beispiel große Online-Zeitungen wie die FAZ für die EM 2020 spezielle Artikel und Bereiche, die ständig aktualisiert werden. Ebenso gibt es unabhängige Apps, die euch den Spielplan für die Europameisterschaft nächstes Jahr bieten. Push-Benachrichtigungen, Ergebnisse und mehr werden hier präsentiert. Einen solchen EM-2020-Spielplan gibt es zum Beispiel von der Couchfunk GmbH für Android und im Apples iOS App Store zum Download. Unter dem Begriff „EM 2020“ findet ihr im App Store und Google Play Store aber eine ganze Reihe solcher Apps. Schaut euch da einfach einmal durch und lädt euch schon gewisse Programme runter.

Und natürlich gibt es hier auch die ganzen Unterseiten und Portale der bekannten Sport-Magazine. Hier könnt ihr bei Sport1 die EM verfolgen, hier hat die BILD ihre Themenseite und hier könnt ihr das Ganze bei der Welt nachlesen und die EM-News erhalten.

Kleine Blogs könnt ihr natürlich immer selber suchen und auf dem Vormarsch sind ja auch Podcasts, kleine Blogs oder YouTube-Kanäle, die euch die Fußball-Nachrichten liefern. Allerdings würde das zu lange dauern, hier eine vollständige Liste zu erstellen.