Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Professionelle Hilfe für das Spritzguss-Verfahren

Immer mehr Unternehmen nutzen einen Spritzguss-Service. Mit diesem ist es möglich, passgenaue Spritzgussteile für vielfältige Einsatzgebiete herzustellen. Vor allem Prototypen und Kleinserien lassen sich auf diese Weise schnell und kostengünstig verwirklichen. Hierbei stehen ganz unterschiedliche Spritzguss-Services zur Auswahl. 

Prototypen und Kleinserien realisieren

Für Unternehmen ist es wichtig, regelmäßig Prototypen und Kleinserien herzustellen. Hierdurch können sie neue Ideen entwickeln und ausprobieren, um sich so ihre Innovationsfreude und ihre Relevanz am Markt zu bewahren. Häufig ist es aber sehr teuer und verschlingt unverhältnismäßig viel Zeit, solche Projekte im Unternehmen selbst anzustoßen. Hierfür wären Investitionen in moderne Maschinen nötig und es müssten Mitarbeiter speziell für diese Aufgabe abgestellt werden.

Um sich diesen Aufwand zu sparen, bestellen immer mehr Firmen ihre Drehteile online. Hier legen sie ihre Projekte vertrauensvoll in die Hände kompetenter und erfahrener Dienstleister und müssen sich selbst nicht um die Fertigung von Spritzgussteilen kümmern. Stattdessen fokussieren sie sich auf ihre Kernkompetenzen und kümmern sich mit besten Kräften um die Realisierung von aktuellen Kundenwünschen und können trotzdem neue Wege beschreiten und sich weiterentwickeln. In diesem Zusammenhang wird immer häufiger auf den sogenannten 3D Druck gesetzt.

Verschiedene Spritzguss-Dienstleistungen nutzen

Unternehmen stehen ganz unterschiedliche Spritzguss-Verfahren für diverse Anwendungsbereiche zur Auswahl. So können sie zum Beispiel zwischen Formhohlräumen, dem Formen mit Schiebern und dem Formen von Einsätzen wählen. Ebenso ist es möglich, vorgefertigte Bauteile lediglich zu überspritzen. Die Firmen können somit den für sie individuell besten Service auswählen und bekommen Komponenten ganz nach ihren Wünschen. Ebenso ist es möglich, Produktfamilien miteinander zu kombinieren. Hierbei werden einzelne Bauteile zu Werkzeugen vereint, um so die Werkzeugkosten möglichst niedrig zu halten. Das lohnt sich oft schon bei einzelnen Modellen und erst recht, wenn eine große Stückzahl solcher Werkzeuge gebraucht wird. Ganz gleich welche Art von Spritzguss also benötigt wird, das passende Verfahren steht zur Verfügung.

CNC-Drehen macht das Verfahren besonders einfach und schnell

Das online CNC-Drehen erfreut sich bei Firmen immer größerer Beliebtheit. Das liegt unter anderem daran, dass sich Bauteile hierdurch besonders einfach und schnell herstellen lassen. Es genügt, eine CAD-Datei hochzuladen und sich ein individuelles CNC-Angebot zuschicken zu lassen. Nach der Auswahl kann direkt mit der Produktion losgelegt werden. In der Regel vergehen gerade einmal fünf Minuten zwischen dem Hochladen der Datei und dem Beginn der Produktion. 

Hierbei ist es unerheblich, ob ein einzelner Prototyp hergestellt oder ob eine Serienanfertigung beauftragt werden soll. Außerdem lassen sich auf diese Weise sowohl klassische Zylinderformen als auch komplexe Geometrien herstellen. In beiden Fällen profitieren die Unternehmen von der hohen Qualität der Bauteile und den individuellen Anpassungsmöglichkeiten. Nicht zuletzt deshalb wird das CNC-Verfahren von der Bundesregierung unterstützt und ist ein wesentlicher Bestandteil der deutschen Wirtschaft.