Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Trend zur Digitalisierung im Unternehmen

Deutschland wird oft kritisiert, dass Unternehmen im Bereich der Digitalisierung der Konkurrenz hinterherlaufen. Besonders Unternehmen aus Asien seien hinsichtlich ihrer technischen Innovationskraft den deutschen Unternehmen Meilen voraus. Man muss fairerweise dazu sagen, dass es sehr viele Unternehmen in Deutschland gibt, die durchaus das Prädikat der Innovationskraft verdienen. Dieser Trend liegt eindeutig im Bereich der Technologisierung und Digitalisierung von Arbeitsvorgängen. Man kann diesen Trend auf viele Bereiche innerhalb des Unternehmens umlegen. Ein sehr gutes Beispiel findet man in einem Bereich, der oft als am wenigsten anfällig für die Veränderung durch die Digitalisierung empfunden wird. In der Buchhaltung oder Lohnverrechnung hat sich über Jahre der Eindruck vermitteln lassen, dass die Digitalisierung keine Auswirkungen auf diese beiden Bereiche haben wird. Allerdings findet auch hier ein breiter Einsatz von Digitalisierungstechniken statt und man versucht, Arbeiten auszulagern und moderne Geräte zu nutzen. Es ist zwar kein Muss, eine Gehaltsabrechnung auslagern zu müssen, dennoch nutzen viele Unternehmen diese Möglichkeit. Die Vorteile liegen klar auf der Hand.  Vor allem lassen sich die Kosten drastisch senken.

Lohnverrechnung auslagern oder im Unternehmen machen

Es ist trotz dem Trend der Digitalisierung immer noch ein heißes Thema, ob man die Gehaltsabrechnung auslagern sollte oder sie doch von eigenen Mitarbeitern erledigen sollte. Ganz klar gibt es Vor- und Nachteile beider Entwicklungen. Wenn man sich die jüngsten Trends etwas genauer ansieht, dann fällt klar auf, dass immer mehr Unternehmen ihre Buchhaltung und Lohnverrechnung auslagern. Im Prinzip hat sich der Eindruck verfestigt, dass die Arbeiten intern nur sehr umständlich, teuer und letztlich auch zeitaufwändig erledigen lassen. Außerdem werden Ressourcen verfestigt und können nicht freigesetzt werden. Meist hat ein Unternehmen ohnedies mit seiner Kernkompetenz sein Auslangen zu finden und seine Kunden von den Vorteilen der Produkte oder Dienstleistungen zu überzeugen.

Sich den Herausforderungen stellen

Es hängt auch mit der Kultur im Unternehmen zusammen. Außerdem ist die Größe ein entscheidendes Kriterium, mit dem man sich als Unternehmen bei der Entscheidung auseinandersetzen muss. Je größer das Unternehmen ist, desto eher wird man sich vermutlich für ein eigenes Lohnbüro entscheiden. Die Nähe zu den Entscheidungsträgern und der direkte Einfluss auf die Entscheidungen lässt diese Vermutung nahe. Allerdings gibt es auch sehr große Unternehmen, die ihre Lohnverrechnung komplett auslagern.