Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

12.000 Laptops jede Woche

Da habe ich aber eine komische Überschrift gewählt - oder? Sie sagt eher etwas über die Anzahl aus, verrät aber nicht gerade etwas über den eigentlichen Inhalt des Textes. Tja, jetzt muss man wohl lesen, damit man zukünftig weiß, was man beruflich noch machen könnte.

Die 12.000 bezieht sich auf die Laptops, die jede Woche an amerikanischen Flughäfen verloren gehen oder vergessen werden. Laut einer Studie von Dell sind dies mehr als 600.000 Laptops im Jahr. Diese Anzahl ist wahnsinn, vor allem wenn man bedenkt, dass ein Notebook im Durchschnitt 700 Euro kostet. Ein Schaden von mindestens 420.000.000 Euro im Jahr ist also sehr realistisch.

33 Prozent aller gefundenen Laptops werden an den Besitzer zurückgegeben oder an einem Service Point am Flughafen abgegeben. Wer derzeit mit seinem Job unzufrieden oder arbeitslos ist, der kann sich ja auf den Weg nach Amerika machen und jeweils an den Security Check Points vorbei schauen, denn dort werden 40 Prozent aller Laptops vergessen.