Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Logitech Attack3 Joystick

Da mein alter Joystick mit der Zeit immer unpräziser wurde (kein Wunder, das Teil war schon über 5 Jahre alt), musste ein neuer her. Kurze Zeit später kaufte ich mir den Attack 3 Joystick von Logitech. Damals kaufte ich den Joystick hauptsächlich wegen dem geringen Preis und die Qualität war mir hauptsächlich wegen der seltenen Benutzung relativ egal. Erstaunlicherweiße wusste das Gerät jedoch auch qualitativ voll und ganz zu überzeugen.

Schon beim Auspacken war ich erstaunt, dass sich 11 Knöpfe und Schalter auf dem Gerät befanden. Das war fast doppelt so viel wie bei meinen alten. Beim Spielen mit dem Gerät war ich erstaunt, wie unglaublich präzise das Gerät ist. Vor allem der Schubregler, der fast 180 ° drehbar ist, ist mir da besonders positiv aufgefallen. Bei meinen alten Joystick hat es mich tierisch genervt, dass einige Knöpfe nur schwer zu erreichen waren. Das war bei diesen überhaupt nicht der Fall. Sie waren alle sehr gut zu erreichen.

Außerdem hat mir sehr gut gefallen, dass an der Unterseite des Joysticks kleine Gummiabdeckungen befestigt sind, die den Joystick am Rutschen hindern. Sicherlich leisten auch diese Gummiabdeckungen einen Beitrag zu der enorm langen Lebensdauer, durch die mehr der Joystick nun schon lange Zeit begeistert.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber