Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Asus stellt Produktion von 8,9-Zoll-Display Netbooks ein

Eben habe ich mit Erschrecken die neuste Meldung über den taiwanischen PC-Hardware-Hersteller Asustek gelesen - in Deutschland eher bekannt unter den Namen Asus - der im laufenden Jahr die Produktion von den beliebten 8,9-Zoll-Display Netbooks einstellen wird. Das Branchenmagazin DigiTimes berichtete über den Asien-Chef des Unternehmens, Benson Lin, der eine Aussage über die Gesamtsituation traf.

Insgesamt sollen 95 Prozent aller 2009 von Asus entwickelten Netbooks nur noch mit einem 10-Zoll-Display ausgestattet sein. Als Grund gab Lin, dass sich diese Größe am ehesten verkauft und kommerziell auf lange Sicht größere Erfolge erzielen kann. Außerdem habe sich diese Größe mittlerweile als Standart für Netbooks etabliert.Die restlichen 5 Prozent werden für die Herstellung von 7-Zoll-Netbooks genutzt, welche speziell von Telekomunikationsunternehmen gefragt sind.

Wer sich zu dieser Entscheidung noch ein wenig genauer belesen möchte, der kann dem EeeBlog einen Besuch abstatten, denn dort wurde schon etwas früher über Asus berichtet. Erfahren habe ich von der Thematik auch von Netbooknews, wo in den Kommentaren ein wenig diskutiert wurde.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber