Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Blu-ray wird immer beliebter

Noch vor einigen Monaten habe ich behauptet, dass sich das Medium Blu-ray auf keinen Fall durchsetzen wird und Sony ein neues Format wieder umsonst vermarktet hat. Tja, jetzt wurde ich eines besseren belehrt. In Australien ist High Definition der neuste Trend und alle wollen mitgehen. Mittlerweile haben 5 Prozent aller Haushalte bereits einen Blue-ray Player, denn die Preise für die passenden Abspielgeräte sind endlich auf unter 200 Euro gesunken. Im August 2008 sollen etwa 3000 Geräte gekauft worden sein, letztes Jahr im Dezember bereits 20.000, so gaben die Analysten von der GfK, einem der größten Marktforschungsunternehmen, bekannt. Das ist ein Jahreswachstum von 357 Prozent, diesen Erfolg hätte ich wirklich nicht vermutet, as muss ich zugeben. Komischerweise setzen sich die Blue-ray Discs schneller durch als unsere guten alten DVDs.

Ich bin noch etwas skeptisch, wenn ich diesen Wachstum sehe. Leider soll diese Steigerung nur in Australien derartig gut ausgefallen sein. In Deutschland sind viele Leute noch sehr unsicher, denn der Preis für einen Blue-ray Player sind immer noch sehr hoch und die Discs dazu kosten auch einiges mehr als normale DVDs. Noch werde ich mir kein derartiges Gerät kaufen, vielleicht in ein paar Jahren, wenn ich einen Flatscreen habe, denn eher lohnt sich die Anschaffung nicht. Mein jetziger Fernseher würde auch keinen großen Unterschied wiedergeben können, denn der jüngste ist er nicht mehr. Vielleicht kann mich Sony vom mehr oder weniger neuen Format im Laufe der nächsten Jahre überzeugen. Vielleicht gibt es bis dahin auch schon wieder ein ganz neues Medium - wer weiß?