Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Sicherheitslücken in Apple Java geschlossen

Dass Computersoftware meistens nicht sonderlich sicher ist, dürfte den meisten Benutzern klar sein. Viele Softwarehersteller bringen Updates heraus oder kümmern sich gar nicht erst um die Sicherheit seiner Kunden. Bei Apple wurden jetzt 27 Sicherhitslücken, teilweise durchaus gefährliche, geschlossen. Durch das neue Java Update 10.5 werden unter anderen browsermanipulierende Elemente gesichert und Angreifer unschädlich gemacht.

Leider konnten zwei kritische Fehler noch nicht behoben werden, doch daran arbeitet Apple mit Hochdruck. Dazu gehören einige Fehler bei der Verarbeitung von Hash-based Message Authentication Code (HMAC), außerdem Fehler beim Starten von Applets über einen Stream.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber