Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

ASUS X101: Netbook mit SSD für 169 Euro

Es gibt Angebote, die sind nicht nur günstig, sondern auch technisch gesehen schön verpackt. Das ASUS Eee PC X101 ist klein und verfügt über eine SSD und einen Intel Atom. Als Betriebssystem ist das MeeGo installiert und der Preis von 169 Euro macht es zum perfekten Begleiter.

Es muss nicht immer das Tablet sein. Wie wäre es einfach mal mit einem Netbook aus dem Hause ASUS? Das X101 ist ein 10-Zöller mit einem matten Display. Als CPU ist ein Intel Atom N435 mit ausreichenden 1,33 Gigahertz verbaut. Als Grafik setzt ASUS auf den integrierten GMA 3150. Mit seinem Gigabyte RAM Arbeitsspeicher sind E-Mails und surfen im Internet die Hauptaufgaben des kleinen Rackers. Große Grafik-Anwendungen werden nicht unterstützt.

SSD und hauchdünn

Das Netbook misst gerade einmal 17,6 Millimeter Dicke. Das schlanke auftreten ist durch den Einsatz der 8-Gigabyte-SSD möglich. Sie wird für ordentliche Geschwindigkeit sorgen. Als Betriebssystem ist das Linux-basierte MeeGo installiert und wird auch Neulingen keine Steine in den Weg stellen. Die gängigsten Anwendungen sind bereits installiert und einfach zu verstehen.

WLAN 802.11n an Bord

Das 920 Gramm leichte Gerät verfügt über zweimal USB 2.0 und einem Audio In/Out. Zusätzlich ist an der Seite noch ein Kartenleser für microSD eingelassen. Da über die Akku-Laufzeit noch nichts weiter bekannt ist, schätzen wir einfach mal: Zwischen vier bis sechs Stunden. Die Verbindung mit dem Netz nimmt der EeePC über WLAN auf (802.11 b/g/n). Für Videochats hat das X101 eine Webcam (0,3 Megapixel) sowie Mikrofon und Lautsprechern an Bord. Das ASUS X101 wird Mitte August in den Handel kommen und 169 Euro kosten.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber