Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Asus X5DIJ-SX155L – Ein Begleiter für alle Fälle

Das Asus Notebook mit dem etwas eigenwilligen Namen X5DIJ-SX155L ist ein echtes Laptop-Schnäppchen auf dem mobilen Computer Markt. Für knapp 400 Euro bekommt der Käufer einen soliden Begleiter für alle Fälle. Ob das nun im Studium, auf der Arbeit oder den Ferien ist. Seit Ende Sommer 2009 auf den Markt, ist dieser Laptop durchaus auf aktueller Höhe der Technik. Ausgerüstet mit einem Intel Pentium Dual-Core Prozessor, kommt das X5DIJ-SX155L auf 2.1 GHz pro Kern.

Der zwei Gigabyte große DDR2 Arbeitsspeicher, mit einer Taktung von 800 MHz, belegt Werksseitig nur eins von zwei RAM Modulen. Durch das 15,6 Zoll große, glänzende HD LED Backlight Display, mit einer maximalen Auflösung von 1366x768 Pixeln im 16:9 Format, wird ein effizientes Arbeiten gewährleistet. Die Grafikausgabe übernimmt ein Intel GMA 4500M Chip, dem bis zu 384 MB des Systemarbeitsspeichers zugewiesen werden können. Die 320 GB große Festplatte stellt genügen Speicherplatz zur Verfügung, während der integrierte DVD Super Multi Brenner für das Lesen und Schreiben von CDs und DVDs zuständig ist. Das Notebook verfügt über einen LAN Port, der eine Übertragungsrate von bis zu einem Gigabit pro Sekunde unterstützt. Außerdem ist die Kommunikation über die WLAN Standards b, g und n möglich. Ein Cardreader, vier USB 2.0 Schnittstellen, sowie diverse Sound Ein- und Ausgänge gehören ebenfalls zur Ausstattung. Die Akkulaufzeit wird vom Hersteller auf 3 Stunden angegeben. Der Laptop wiegt etwa 2,7 kg.

Der geringe Preis kommt durch den Wegfall der Kosten für ein Betriebssystem zustande. Das Asus X5DIJ-SX155L wird mit einem konsolenbasierten Linux ausgeliefert. In der heutigen Welt kann dieses natürlich kaum wer gebrauchen. Deshalb ist es sinnvoll, entweder ein Windows, oder technisch aktuelleres Linux aufzuspielen.

Dieses Asus Notebook richtet sich in erster Linie an erfahrenere Benutzer, die einen soliden Begleiter für Office-Arbeiten, Internet, oder anderweitige Arbeitszwecke suchen. Auch rechenintensivere Anwendungen, wie das Wiedergeben von Multimedia Inhalten bereiten keine Probleme. Ein zügiger Betrieb ist dank der leistungsstarken Hardware möglich. Ambitionierte PC-Spieler werden an diesem Gerät allerdings keinen Gefallen finden, da der Grafikchip für Computerspiele nicht ausgelegt ist.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber