Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Samsung Galaxy Tab II in den Starlöchern

Tablets, überall nur noch Tablets: Pünktlich zum World Mobile World Congress in Barcelona, zeigt auch Samsung seine neuen mobilen Spielzeuge. Eines ist bisher aber noch spekulativ. Denn bisher zeigen nur ein YouTube-Video und einige Blogeinträge das Samsung Galaxy Tab II. Die vermeintlichen Spezifikationen beschreiben aber schon jetzt ein leistungsstarkes Gerät.

Bilder auf "Engadget" zeigen die zweite Generation des Tablets bereits. Das Samsung Galaxy Tab II soll nach Angaben des IT-Blogs eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel umsetzen können. In einem YouTube Video dagegen wird die Auflösung gar mit 2048 x 1200 Pixel angegeben. Dieses darf aber stark bezweifelt werden. Denn immerhin soll das Display weiterhin den sieben Zoll treu bleiben. Auf diesem würde die Anzeige mit der höheren Auflösung schon fast winzig erscheinen.

64 Gigabyte Speicher

Der flotte Prozessor NVIDIA Tegra 2 taktet mit einem Gigahertz. Leider sollen auch weiterhin nur ein Gigabyte RAM verbaut werden. Beim heutigen Nutzerverhalten eindeutig zu wenig. Dafür gönnt Samsung seinem Tablet satte 64 Gigabyte. Wie Konkurrent Apple ist auch beim Tab II eine hochauflösende Kamera eingebettet. Mit acht Megapixel ist sie für Videokonferenzen gut geeignet. Und obwohl das Display wahrscheinlich kein HD wiedergeben kann, sollen HD-Aufnahmen möglich sein.

Verschiedene Größen möglich

Wenn man dem Video Glauben schenken darf, sind die verschiedenen Varianten des Tablets beeindruckend. Im Gegensatz zum iPad wird es das Samsung Galaxy Tab II in Schwarz, Schwarz-Weiß und Silber-Weiß geben. Die Gerüchteküche kochte bereits letzte Woche, als Mitarbeiter Details von Apples iPad II verrieten. Wie Samsung nun in Spanien durchsickern ließ, soll das Galaxy Tab II bald in den Regalen stehen. Zurzeit läuft die Präsentation des Unternehmens in Spanien. Und das neuste Gerücht: Das Galaxy Tab 2 soll in drei verschiedenen Größen auf den Markt kommen - mit einem acht, neun oder zehn Zoll Display.