Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Samsung stellt das neue Galaxy Tab 10,1 vor

Jetzt ist es amtlich. Samsung hat während einer Präsentation das neue Galaxy Tab 10,1 vorgestellt. Das Tablet ist wesentlich dünner geraten, als auf dem Mobile World Congress noch gezeigt. Die Vorabversion des Galaxys hat mit der jetzt vorgestellten finalen Fassung nichts mehr gemeinsam.

Als Omar Khan von Samsung USA die Bühne in Orlando betrat, war die Spannung förmlich greifbar. Es ist gegenüber des alten Samsung Tab 10,1 wesentlich dünner ausgefallen. Anstatt 10,9 Millimeter, zählt das neue Tablet nun nur noch 8,6 Millimeter. Samsung hat dagegen am Gewicht nicht viel geändert. Laut Hersteller soll das Gewicht von 599 nur auf 595 Gramm geschrumpft sein. Im Vergleich: Das iPad 2 von Apple misst 8,8 Millimeter, wiegt dagegen aber 601 Gramm.

Wesentlich günstiger als das iPad 2

Das Display hat sich, wie die Typenbezeichnung schon aussagt, nicht geändert. Samsung setzt weiterhin auf das 10,1-Zoll kleine Display. Was sich aber gravierend geändert hat, sind die Preise der unterschiedlichen Varianten. In Barcelona sprach man noch von satten 800 Euro für die volle Ausstattung. Jetzt kostet das Gerät mit 32 Gigabyte 599 US-Dollar. Umgerechnet sind das nur 439 Euro. Das 16-Gigabyte-Gerät kostet sogar nur 365 Euro.

Android 3.0 Honeycomb

Nach Angaben des Herstellers soll sich die Architektur des Tablet auch auf die Akku-Laufzeit auswirken. Zehn Stunden verspricht Samsung. Ob das allerdings bei voller Last noch garantiert wird, ging aus der Präsentation nicht hervor. Was allerdings hervorging, ist das OS. Das Galaxy Tab 10,1 soll mit Googles Android 3.0 ausgeliefert werden, was laut der Bezeichnung Honeycomb wäre. In den USA wird das kleine Schmuckstück am 8. Juni die Welt erblicken. Der Start in Europa ist leider noch nicht datiert. Die Preise sollen aber stabil bleiben und für Europa lediglich angepasst werden. Ob Samsung spezielle Schnittstellen integriert hat, ist nicht bekannt.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte