Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Spiegelreflex A290 bei Saturn unter 300 Euro

Sei wollen in die Welt der Spiegelreflex-Kameras günstig eintauchen? Dann haben wir hier was für Sie. Saturn bietet aktuell die A290 von Sony an. Mit im Gepäck: Das SAM 18 - 55 Millimeter Objektiv. Alles zusammen für nur 299 Euro.

Natürlich kann sie nicht mit Spiegelreflexkameras für 1.000 Euro mithalten. Doch um überhaupt erst einmal auszuprobieren, ob die Technik einem liegt, ist das aktuelle Angebot von Saturn schon fast ein Muss. Die A290 von Sony bringt alles mit, was eine "Digitale Spiegel" mitbringen muss. Sie ist nicht nur leicht, kompakt und benutzerfreundlich; sie trägt auch einen großen Bildsensor in sich, der Bilder in satten 14,2 Megapixeln schießt.

SAM 18 - 55 Millimeter

Für die noch nicht so geübten Fotografen, hat Sony der Kamera einen Bildstabilisator spendiert. Dieser sorgt für zusätzliche Unterstützung beim Auslösen und warnt auch bei Verwacklern. Die Inhalte werden auf dem 6,9 Zentimeter großen LCD-Monitor angezeigt. Das im Paket enthaltene Weitwinkel-Objektiv ist das original SAM 18 - 55 Millimeter, ebenfalls aus dem Hause Sony. Es ist ausreichend Lichtstark und kann auch mal bei Dämmerung benutzt werden. Ebenfalls an Bord sind SD-Kartenslot und an der Seite ein eingelassener HDMI-Ausgang.

Austausch von allen DSLR-Objektiven

An dem Korpus der A290 passen laut Hersteller alle gängigen DSLR-Objektive von Sony sowie spezielle Modelle von Minolta und Konica Minolta. Diese sollten Sie vorm Kauf erfragen. Die Klassischen Aufnahme-Modi werden von der Kamera über einen Drehknopf links oben gesteuert. Neben der Aufnahmetechnik Automatik, kann der Anwender auch Halbautomatik, Nacht-, Portrait-, Sport-, Berg- und Makroaufnahme auswählen. Um die richtige ISO auszuwählen, das Bildrauschen noch mit der Kamera zu begleichen, ist ein Softwarepaket mit installiert. Da das Gerät in dieser Ausführung Ende 2010 noch über 400 Euro kostete, kann man hier sicher von einem gutem Schnäppchen reden.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber