Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

USB 3.0: Externe SSD überträgt bis zu 260 MB/s

Die Speicherlösungen SSD ist trotz höherer Kosten sehr beliebt. Immer mehr rüsten beispielsweise ihre Notebooks mit den schnellen Flashspeicher nach. Aber auch externe SSDs sind auf dem Vormarsch. Das Unternehmen Transcend hat gestern die "SSD18C3" vorgestellt: Ein Flashspeicher mit USB 3.0.

Seit einigen Monaten erfreuen sich die ersten SSD-Flashspeicher großer Beliebtheit. Zum einen sind sie bei einer bestimmten Kapazität endlich bezahlbar. Zum anderen überzeugen die Platten mit einer schnellen Übertragung von Daten. Die jetzt vorgestellte externe SSD "SSD18C3" von Transcend überträgt nach eigenen Angaben mit einer Geschwindigkeit von bis zu 260 Megabyte pro Sekunde. Hierbei ist zu beachten, dass diese Übertragungsrate nur an einer USB-3.0-Schnittstelle erreicht wird.

Schöne Zusatzfunktionen via Datenmanager

Wer zusätzlich die Treiber installiert, kann sogar noch die Geschwindigkeit um 30 Prozent steigern. Wie das allerdings genau funktioniert, ließ das Unternehmen bei der Vorstellung offen. Die an der Front eingelassene zweifarbige LED-Anzeige zeigt dem Anwender an, wie es um den Betriebsstatus steht und welcher Datentransfer in welcher Geschwindigkeit passiert. Zusätzlich zeigt die Anzeige noch, welcher Standard, USB 3.0 oder 2.0, gerade genutzt wird. Zusätzlichen Schutz genießt die SSD durch das rutschfeste Silikongehäuse (siehe Bild).

Backup- und Lock-Funktion

Was sich interessant liest, sind die Möglichkeiten mit der mitgelieferten Datenmanager-Software. So ist es möglich, mit der so genannten OneTouch Datensicherungstaste Daten des PCs und die des Notebooks per Knopfdruck zu sichern. Der integrierte Datenmanager muss allerdings zuvor eingerichtet werden. Was ebenfalls gefällt, ist die Möglichkeit, den Rechner per SSD und der Software "JetFlash-elite" zu sperren. Ist die Platte allerdings weg, hat der Anwender ein Problem.

Die neue Solid State Drive SSD18C3 ist ab sofort in zwei Varianten, 64 Gigabyte und 128 Gigabyte erhältlich. Sie wiegt in beiden Varianten 70 Gramm und kostet mit 64 Gigabyte 169 Euro, bei 128 Gigabyte werden schon 299 Euro fällig. Die Platte selbst wird noch mit Durch die Schnittstelle USB 3.0 kann man den Kauf auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber