Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

USB 3.0 Upgrade-Karten von Buffalo Technology

Der IT-Konzern Buffalo Technology hat drei Express-Interface-Karten vorgestellt, die älteren Notebooks und PCs die Möglichkeit geben von USB 2.0 auf 3.0 upzugraden. Wer nicht gleich einen ganz neues Gerät kaufen möchte, sollet sich die Karten genauer ansehen.

USB 3.0 ist seit geraumer Zeit zum Standard geworden. Doch nach wie vor gibt es zahlreiche Geräte, die mit den alten USB 2.0 Anschlüssen ausgestattet sind. Sogar Neugeräte werden teilweise noch mit dieser Anschlusstechnik ausgerüstet.

Dabei bietet USB 3.0 einen deutlichen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber USB 2.0.

Buffalo Technology bietet Upgrade-Karten

Wer nicht gleich ein Neugerät erwerben möchte, muss die Möglichkeit eines Upgrades in Betracht ziehen. Buffalo Technology hat dazu passend drei unterschiede Express-Interface-Karten vorgestellt.

Die Karten sind für PCs und Notebooks gedacht. Je nach Ausführung erhält man zwischen zwei und vier zusätzliche USB 3.0 Anschlüsse. Die maximale Übertragungsrate wird mit 5 GBit/s angegeben.

Auch auf älteren Systemen lauffähig

Der größte Vorteil der Karten dürfte jedoch deren umfangreiche Kompatibilität sein. 32- sowie 64-Bit Systeme sind kein Problem. Auch beim Betriebssystem ist erst bei Windows XP Schluss.

Auch preislich liegen die USB-Karten durchweg im Rahmen. Zwischen 43 und 54 Euro müssen Interessenten dafür löhnen. Verglichen mit dem Geschwindigkeitszuwachs den man erhält, ein vergleichsweise geringer Preis.

Wer also das Warten bei den USB-Übertragungen satt hat und bereits über USB 3.0 Geräte verfügt, kann ernsthaft über den Kauf solcher Express-Interface-Karten nachdenken.

Wenn es nicht aus dem Hause Buffalo Technology sein soll, führen zahlreiche Online-Shoppingportale zu vergleichbaren Angeboten.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber