Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

ViewSonic: ViewBook 730 für 250 US-Dollar

ViewSonic startet seine Tablet-Serie ViewBook mit dem Modell "ViewBook 730" Ende Juni in den USA. Das Tablet setzt neben einem ARM-Cortex-AK-Prozessor auf OS Android 2.2 Froyo und soll lediglich 250 US-Dollar kosten. Nach dem Hannspree Hannspad ist das Tablet aus dem Hause ViewSonic das nächste günstige Einsteiger-Tablet mit Android 2.2.

Der Markt für Einsteiger-Tablets ist noch jung. Viele Anwender setzen lieber auf teurere Geräte, auch weil die Technik selbst noch recht neu ist. Das Tablet ViewBook 730 von ViewSonic wurden nun vorgestellt und hat für einen günstigen Einstieg auch nur das Nötigste zu bieten. So stellt die 7-Zoll-Flunder einen ausreichenden ARM Cortex-A8 mit einer Taktfrequenz von einem Gigahertz zur Verfügung. Das Display löst lediglich mit 800 x 480 Bildpunkten auf.

Update des OS fraglich

Anstelle von zwei Kameras ist nur in der Front eine VGA-Kamera verbaut (640 x 480 Pixel). Auch beim Arbeitsspeicher spart der Hersteller. Nur 512 Megabyte stehen dem Anwender zur Verfügung. Als Betriebssystem ist das etwas veraltete Android Froyo installiert. Ob ein Update möglich ist, wollte ViewSonic auf Anfrage nicht beantworten. Das Tablet hat einen internen acht Gigabyte NAND-Flashspeicher, auf dem Filme und Musik sowie Dokumente gespeichert werden können. Via microSD kann der Speicher mit bis zu 32 Gigabyte zusätzlich nachgerüstet werden.

Was nicht gefällt: Ein UMTS-Modul sucht der Nutzer vergebens. Dafür sind Bluetooth 2.1 und WLAN 802.11 b/g an Bord. Der N-Standard ist nicht berücksichtigt worden. Klasse klingt dagegen die angegebene Akkulaufzeit. Der Lithium-Polymer-Akku mit 5.000 mAh soll laut ViewSonic satte zehn Stunden halten. Ob und wann das Gerät nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.Das Tablet ist ein Schnäppchen. Hierzulande wird es, wenn das Gerät auf den deutschen Markt kommt, gerade einmal um die 200 Euro kosten. Für das Geld ist das ViewBook der Hammer.