Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Amazon führt Download-Shop ein

Wie Amazon heute erklärt hat, wird man in Deutschland einen Download-Shop für Spiele und Software einführen. Auf dem Portal sollen insgesamt über 500 Titel für die Betriebssysteme Mac und Windows zur Verfügung stehen. Amazon drängt somit als Konkurrent in die bisher eher wenig umkämpften Marktfelder von Software-Downloadshops.

Amazon ist für viele Internetnutzer kaum noch wegzudenken. Der Online-Händler hat praktisch alles im Sortiment, was man benötigt. Heute ist das Unternehmen noch einen Schritt weitergegangen.

Online-Download-Shop in der Betaphase

Wie Amazon bekanntgab, wird man zukünftig über 500 Spiele- und Softwaretitel über einen Online-Shop zum Download bereitstellen. Die Titel stehen dabei für Mac als auch Windows zur Verfügung. Gegenwärtig befindet sich der Shop noch in der Beta-Phase. Da Amazon jedoch zügig agiert, sollte sich das bald ändern.

Insbesondere weil der Geschäftsführer von Amazon.de, Ralf Kleber, einen weiteren Ausbau des Angebots angekündigt hat. Man darf also gespannt sein, was auf dieses Angebot noch folgen wird.

Download-Angebot der nächste Schritt

Eigentlich war zu erwarten, dass Amazon irgendwann mit einem Download-Angebot in den Markt drängt. Mit den MP3-Downloads hat man den Weg geebnet und Erfahrungen gesammelt. Nun geht man einen Schritt weiter. Auch Amazon verwies in der Presseerklärung auf diesen Sachverhalt.

Der Download eines Programms kann nach Angaben von Amazon jederzeit unterbrochen und wieder fortgesetzt werden. Außerdem ist es - je nach Lizenz - möglich, bestimmte Programme mehrfach herunterzuladen, da diese auch dauerhaft online bereitgestellt werden.

Lockangebote während Beta-Phase

Für deutsche Nutzer lohnt sich ein Besuch des Stores besonders, da gegenwärtig einige attraktive Angebote im Sortiment sind. Hierzu zählt etwa Assassin´s Creed: Revelations. Das Spiel kostet nur die Hälfte als bei vergleichbaren Online-Angeboten. Doch Vorsicht: Einige Angebote wie etwa das Spiel Mass Effect 3 sind sogar teuer.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber