Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

ConvertPad: Kinderleicht Einheiten umrechnen

Viele haben es schätzen gelernt: das "ConvertPad" für Apples iPad und OS Android. Es ist die einfachste Art, einzelne Einheiten umzurechnen. Die App ist nicht nur für Schüler und Studenten ein Muss. Auch im Alltag, beispielsweise beim Einkaufen im Internet, ist die Applikation ein hilfreicher Begleiter - zumindest, wenn man auf ausländischen Portalen surft.

Da die Applikation für das iPad sich nur wenig unterscheidet, dafür aber nicht kostenlos ist, zeigen wir die Funktionen anhand der Android-Version. Die Aufteilung der App ist einfach. Es gibt verschiedene Bereiche, aus denen der Anwender auswählt. In den Kategorien beispielsweise sind unter anderem die Themen "Rauminhalt/Volumen", "Flächen", "Gewicht/Masse", "Länge/Entfernung", "Winkel" und natürlich "Währungskurs" zu finden (Plus weitere Hundert Kategorien). Klickt der Nutzer auf Rauminhalt/Volumen muss nur noch die Einheit darunter ausgewählt werden. Ist das ebenfalls erledigt, nur noch den eigentlichen Wert setzen und nach dem Ok erscheint das Ergebnis in Echtzeit.

Auch exotische Einheiten sind kein Probem

Im Test gab die Redaktion fünf Liter ein und bekam gleich darauf folgende Ergebnisse: 0,005 Kubikmeter, 0,05 Hektorliter und 5,0 Kubikdezimeter. Aber auch internationale Einheiten werden zeitgleich berücksichtigt und weiter unten in der Ergebnis-Liste angezeigt. Techfacts wusste beispielsweise noch nicht, dass fünf Liter auch gleich 0,001379479 Cord sind - eine veraltete britische und US-amerikanische Volumeneinheit.

Unterschiedliche Versionen und Anbieter

Der Rechner ist mit den aktuellsten Daten der europäischen Zentralbank und der US Federal Bank (News York) gefüttert - gravierende Änderungen werden per Update eingespielt. Das bedeutet im Umkehrschluss: Die App funktioniert auch ohne Internetverbindung. Das ConvertPad ist für Android kostenlos und funktioniert bereits ab der Android-Version 1.5. Für das iPad gibt es eine ähnliche Version für 0,79 Cent. Die Software funktioniert ab Apple OS 4.0 - ist allerdings von einem anderen Anbieter. Auf der Suche nach einer Version für das iPhone sind wir leider nicht fündig geworden.