Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Internet Explorer 10: Kein Support für Vista

Jetzt wird neben Windows XP auch Windows Vista aus der Serie des Internet Explorers genommen. Der "Internet Explorer 10" läuft nicht mehr auf dem Vista-System. Das geht aus der aktuell veröffentlichten "Platform Preview 1" hervor.

Die Meldung ist stillschweigend durch einige Blogs gegangen und erst jetzt nehmen einige große Blogs diese Meldung wahr. Was vor einigen Wochen für Windows XP galt, gilt nun auch für Vista. Damals hat Microsoft sich dazu entschlossen, den Internet Explorer 9 nicht mehr für XP freizugeben - zu stark wäre der Support und die Anpassung des Browsers gewesen. Nun ist laut dem Magazin Golem.de auch das Betriebssystem Vista betroffen. Für das eigentlich noch nicht so alte OS soll der IE 10 nicht zur Verfügung stehen.

Windows XP und Vista ausgeschlossen

Ausschließlich das neue Windows 7 soll in den Genuss der neuen Browser-Version kommen. Damit steht natürlich die Nummer Zehn auch dem XP nicht zur Verfügung - was allerdings vertretbar ist. Aber warum ein zwei Jahre altes Betriebssystem keinen neusten Browser erhalten soll, weiß nur Microsoft aus Redmond. Wahrscheinlich soll alles Neu-Entwickelte komplett auf das schnelle Windows 7 und dessen Nachfolger zugeschnitten werden.

Sicherheitsupdates werden weiterhin bereitgestellt

Golem.de berichtet weiter, dass ein Test, bei dem der IE 10 auf ein Vista-System installiert werden sollte, fehlschlug. Das Betriebssystem verweigerte die Installation des neuen Browsers und gab in der Fehlermeldung an, dass "nur Windows 7" für die neue Version konzipiert sei. Das Magazin schreibt zudem, dass während der Installation auf einen Rechner mit Windows 7 mehrere zusätzliche Updates nötig sind. So sollen Grafik-, Media- und Druckerfunktionen des Internet Explorers 10 verbessert werden. "Allgemeine Sicherheitsupdates werden aber auch weiterhin für ältere Browser zur Verfügung stehen", so die Pressestelle Microsofts gegenüber Techfacts.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber