Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Nominierungen für den Deutschen Entwicklerpreis 2012

Auch in diesem Jahr wird wieder der Deutsche Entwicklerpreis verliehen. Und den diesjährigen nominierten Games finden sich überraschenderweise zahlreiche Browsergames. Die Sieger des Wettstreits werden am 12. Dezember in Düsseldorf ausgezeichnet. Die Chancen für den Sieg eines Browsergames stehen diesmal überdurchschnittlich gut.

Der Deutsche Entwicklerpreis 2012 hat in diesem Jahr einige interessante Nominierungen hervorgebracht. Neben zahlreichen normalen Games finden sich in der Akademie-Kategorie auch diverse Browserspiele. Doch auch neben dem "Besten Browsergame" gibt es in den sonstigen Kategorien zahlreiche Games, die auf den Faktor "Online-Gaming" setzen.

So sind in der Kategorie "Bestes Gamedesign" zwei von fünf Titeln reine Browsergames. Auch ein Großteil der weiteren nominierten Titel ist stark auf eine Spielerfahrung im Online-Bereich ausgelegt. Aufgrund des zu erwartenden Mehrwerts beim Spielspaß ist dies nicht wirklich verwunderlich. Dass sich jedoch derart viele Browsergames auch in anderen Kategorien wie bestes Gamedesign, bestes Strategiespiel und vielen weiteren tummeln, ist überraschend.

Nominierte Browsergames für den Deutschen Entwicklerpreis 2012

Beim Deutschen Entwicklerpreis treten mehr als 100 Games in verschiedenen Kategorien gegeneinander an. Das besondere Auswahlkriterium ist dabei der Aspekt, dass alle Games aus deutscher Produktion stammen.

Dementsprechend begehrt ist die Auszeichnung unter deutschen Spieleschmieden, die diese nur zu gern in mehr als einer Kategorie erhalten möchten.

Wer auf der Suche nach hochwertigen Games aus deutscher Produktion ist, sollte sich die Liste der nominierten Titel genauer ansehen. Neben Action-Games finden sich darunter auch Strategiespiele, Simulationen oder Mobile-Games.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber