Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

ASUS EEE PC 901 - Das wohl beliebteste Notebook

ASUS, einer der beliebtesten Notebook- und Hardwarehersteller hat es mit dem Modell EEE PC 901 geschafft. Das inoffiziell beliebteste Notebook bietet ganze große Leistung für einen wirklich erstaunlich günstigen Preis. Für gerade einmal 375 Euro ist das Erfolgsnotebook mit allen Raffinessen und Funktionen erhältlich.

Wer sich denkt, dass ein gutes Notebook in die tausende Euro gehen muss, der irrt sich und wird dank des EEE eines besseren belehrt. Der ASUS PC verfügt über ein hochwertiges Gehäuse mit Glanzveredelung und wirkt daher alles andere als billig.

Wer stromsparend unterwegs sein möchte, fährt mit dem Intel Atom Prozessor, einer besonders sparsamen Variante, sehr gut. Das bereits installierte Microsoft Windows XP Home läuft fehler- und ruckelfrei, ermöglicht außerdem Officeanwendungen. Zwar ist das Display nur 8,9 Zoll groß, jedoch ist eine Auflösung bis zu 1024 x 600 wählbar. Gamer sollten sich in der Tat nach einem kostenintensiveren Modell umsehen, doch wer ein Notebooks lediglich benötigt, um E-Mails zu versenden, Briefe oder anderen Dokumente zu schreiben und ab und zu einen Film ansehen möchte, der ist mit dem ASUS EEE PC 901 sehr gut bedient.

Ein für diesen Preis sehr ungewöhnliches Feature ist die integrierte 1,3 Megapixel Web- und Videokamera. Dank integriertem Bluetooth und WLAN ist das verbinden mit anderen Computern oder mit einem Netzwerk unkompliziert erledigt. Das Notebookverfügt über einen 6-Zellen-Akku, dieser ist besonders leistungsstark und hält bei moderatem Betrieb mehrere Stunden ohne Pause aus.

Um ehrlich zu sein, kann ich aus den technischen Details keinerlei Unterschiede zwischen wesentlich teureren Modellen und diesem feststellen, denn der ASUS verwendet Intel Chipsätze und HD Audio mit integrierten Steoreolautsprecher. Die Lautsprecher sind nicht wie bei anderen Notebooks bei einem höheren Geräuschpegel schlecht, sondern spielen in idealer Soundqualität.

Ich bin sehr froh, dass es noch Geräte gibt, die halten was sie versprechen. Neben der 2 Jahre Herstellergarantie gibt es den kostenlosen Reperaturservice und natürlich das 14 Tage Rückgaberecht - Daher lohnt es sich, das Gerät zuzulegen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber