Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

HP plant neue Netbooks

Obwohl die bereits vorgestellten Netbooks wie Compaq 700, Mini-Note 1000 und Mini-Note 2140 noch immer nicht im Handel erhältlich sind, plant HP schon wieder ein neues Netbook. Etwa im Juni möchte Hewlett Packard sein neustes Modell auf den Markt bringen. Wieder ist das Netbook keine Neuentwicklung, sondern hier wird das 2140 einfach als Vorbild genommen und ein wenig bearbeitet. Unter den Namen Mini-Note 2150 soll man sich ein 10.1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixeln vorstellen können, welches sogar über ein UMTS Modem verfügt.

Neben diesem Netbook scheint Hewlett Packard an zwei weiteren Netbooks zu arbeiten, um sich von der Konkurrenz hervorzuheben. Angeblich soll es sich hierbei um ein 11.6 und ein 13.3 Zoll Netbook mit einem sparsamen Intel Atom Prozessor zu handeln. Leider sind mir bei keinem der genannten Geräte irgendwelche Ressourcen gegeben, aber sobald ich diese in Erfahrung bringen kann, werde ich an dieser Stelle berichten. Wer sich zu dem Vorgänger, also zu dem HP Mini-Note 2140 ein Bild machen möchte, der kann einen Blick auf auf EEE-PC.de werfen.