Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

HP TouchSmart tx2 Notebook PC

Hewlett Packard, einer der führenden Unternehmen in der Tablet-PC-Szene präsentieren ihr jüngstes Modell auf dem Markt. Der TouchSmart tx2 ist ein Notebook im ganz neuen Gewand. Es betet ein künstlerisch sher anspruchsvolles Gehäuse sowie eine besonders komfortable und einfach zu bedienende "MultiTouch" Benutzeroberfläche.

Hewlett Packard ist ganz weit vorne mit dabei, wenn sich die Hersteller  um das Implementieren einer "MultiTouch" Oberfläche für die Bedinung streiten. Jeder möchte der erste sein, der die neue Technologie einsetzt. Dass Touchscreens mittlerweile sehr beliebt sind, dürften sicherlich viele wissen. Dieses Wissen greifen Unternehmen auf und möchten das am einfachsten zu bedienende Notebook auf den Markt bringen.

Mit dem TouchSmart tx2 Notebook PC setzt Hewlett Packard auf die innovative TouchSmart Technologie und die HP MediaSmart Software. Das TouchSmart tx2 ist das erste Notebook, welches über ein "MultiTouch" Bedienelement für das bequeme und einfache Steuerung verfügt.die Einfachheit wird an einem kleinen Beispiel deutlich. Ein kleiner Streich mit dem Finger auf dem Bildschirm kann man die neue Art von Notebook Interaktivität während der Nutzung miterleben. Der Finger genügt und man kann einfach durch Musik, Fotos, TV Shows und Filme navigieren.

Das Gerät verfügt über ein kleines 12.1 Zoll Touchscreen mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel, außerdem über eine spezielle LED-Hintergrundbeleuchtung, damit die Darstellungen jederzeit gut sichtbar sind. Anders als bei vielen Notebooks, die viel Leistung für möglichst wenig Energie und Strom besitzen sollen, sind keine sparsamen Intel Prozessoren, sondern AMD Turion Prozessor verbaut. Mit einer Taktfrequenz von 2.4 GH, 3 bis sogar 8 Gigabyte DDR2-Arbeitsspeicher, einer ATI Radeon HD 3200 Grafikkarte mit 64 Megabyte Speicher, einer bis zu 400 Gigbabyte großen Festplatte und der WLAN Verfügbarkeit mit 802.11b/g/n, kommt das HP TouchSmart tx2 Notebook zu seinem Kunden nach Hause. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium oder optional auch Ultimate zum Einsatz.

Das Hewlett Packard ist bereits seit kurzer Zeit in den USA für einen Preis von 1149 Dollar in der Standartkonfiguration erhältlich. Dieser Preis entspricht einem Neukaufpreis in Deutschland von etwa 900 Euro. Ich finde, dass das Gerät trotz seines im Vergleich zu anderen Netbooks und Notebook teuren Preises, eine sehr gute Figur macht. Alleine schon das Aussehen begeistert mich, denn ich mag es, wenn technische Geräte nicht nur einwandfrei und vor allem schnell funktionieren, aber dabei auch klasse aussehen. Für das innovative Design gibt es von mir die maximale Punktzahl. Die Ausstattung kann sich absolut sehen lassen. Zwar fällt die Grafikkarte etwas spartanisch aus, aber wer möchte mit einem 12.1 Zoll kleinen Display schon Games spielen? Wir dürfen gespannt sein, wann uns Hewlett Packard in Deutschland zur Verfügung stellt.