Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Wondershare Filmora: Was kann das Programm?

Ihr kennt vielleicht Wondershare und deren Backup-Programme. Wondershare hat verschiedenste Tools entwickelt, mit denen ihr Daten übertragen, sichern, wiederherstellen und speichern könnt. Doch auch im kreativen Sektor gibt es Programme von der chinesischen Firma. Mit Filmora 9 von Wondershare könnt ihr tatsächlich einfache Videobearbeitung anstellen. Das Videoschnittprogramm liefert eine günstige Alternative zu unheimlich teuren Profi-Programmen, die im Grunde auch nicht viel mehr können. Wir zeigen euch Filmora in diesem Artikel, gehen auf die Funktionen ein und natürlich auch auf die Anleitungen zum Download, falls ihr Interesse habt. Viel Spaß!

Laut Whondershare arbeiten YouTuber, Privatpersonen, Werbebüros und viele andere Branchen gerne mit Filmora. Was kann dieses Programm also?

film

Kurzüberblick: Features von Filmora

Folgendes Funktionen und Merkmale machen Filmora 9 relativ einzigartig und empfehlenswert:

  • Verfügbar für macOS und Windows
  • 10-20% des Preises von High-End-Videoschnittprogrammen
  • Funktionsumfang fast wie bei teuren Programmen
  • Wird oft als Final Cut Alternative für Windows gehandelt
  • Für Mac User eine echte Ergänzung zu iMovie
  • Liefert Videobearbeitung für Anfänger, Unerfahrene und Fortgeschrittene
  • Keine Eingewöhnungsphase nötig, Bedienung relativ intuitiv
  • Über 800 verschiedene Effekte, Übergänge & Overlays, um Videos professionell zu bearbeiten und zu schneiden
  • Simple Anwendung: Mit nur wenigen Klicks könnt ihr eure Videos bearbeiten, schneiden, vertonen und sogar Musik sowie Ton unterlegen
  • Special-Effekte direkt integriert: Ihr braucht einen Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild oder Profi-Features, die normal nur in High-End-Programmen vorhanden sind? Filmora 9 hilft euch weiter und ist zur Stelle!

Genauer erklärt: Der Funktionsumfang

Zunächst einmal gibt es Filmora 9 und Filmora 9 Pro, die teurere Variante mit mehr Funktionen. Wir konzentrieren uns hier jedoch auf Filmora 9, da dies die meisten hier interessieren dürfte und es für den Preis auch die bessere Alternative ist. Das Programm ist sehr performant und kann laut Wondershare 100 Spuren auf einmal bearbeiten. Die Aufmachung und die grundlegenden Funktionen sind so, wie man es eben von einem Videoschnittprogramm erwarten würde. Ihr könnt Dinge schneiden, zusammenfügen und verschiedene Spuren mit Ton und Bild bearbeiten. Ihr könnt fertige Videos exportieren und entwickeln sowie Material importieren und für den Schnitt vorbereiten. Zudem habt ihr eine Auswahl aus 800 verschiedenen Übergängen, Spezialeffekten und sonstigen Spielereien.

Eine Funktion, auf die Wondershare stolz ist: Das direkte Hochladen auf YouTube und Social-Media wird unterstützt genauso wie Vimeo.

Zu den speziellen Funktionen: Filmora bietet eine ziemlich professionelle Farbkorrektur und Bearbeitung des Looks der Videos, was bei günstigen Programmen oft total fehlt. Zudem könnt ihr ganz einfach mit Effekten wie einem Green-Screen für ausgeschnittene Hintergründe oder einem Split-Screen arbeiten. Diese Funktionen sind direkt integriert und benötigen keinen zweiten Download.

Spannend ist zudem die Integration von „Filmstock“ von Whondershare. Hiermit könnt ihr lizenzfreie Bilder, Videos, Songs und mehr beziehen, mit denen eure Videos wie Kinofilme wirken können. Unheimlich viel Geld ausgeben für ein paar Aufnahmen war gestern! Whondershare bietet hier wirklich eine All-In-One-Lösung, die taugt. Einen Support und Integration für 4K, lizenzfreie Musik, Textbearbeitung, Diashowerstellung, Bild-in-Bild-Funktion und Videostabilisierung hat Filmora ebenso an Bord. Es fehlt im Grunde wirklich an keiner Funktion, außer vielleicht der Unterstützung für 360-Grad-Videos. Das ist leider nicht dabei!

Preise und Verfügbarkeit

Filmora 9 von Whondershare, mit dem ihr Video total einfach schneidet könnt, ist wie gesagt für macOS und Windows verfügbar. Der allgemeine Download ist kostenfrei, wobei ihr für die meisten Funktionen ohne Wasserzeichen dann bezahlen müsst. Ansonsten habt ihr unschöne Werbung in den Videos drinnen.

Pro Jahr kostet Filmora 9 39,99 Euro oder ihr kauft das Ganze einmalig für nur 69,99 Euro. Somit könnt ihr lebenslang vom Programm profitieren, habt einen kostenfreien Kundenservice und bekommt natürlich alle Funktionen, ohne Wasserzeichen und mit kostenfreien Updates von Wonderhsare. Falls ihr zusätzlich noch ein Filmstocks-Abo für lizenzfreie Videos, Fotos und mehr haben wollt, dann bietet Wondershare ein Bundle von nur knapp 100 Euro an, womit ihr ein Jahresabo von Filmstocks dazu bekommt und die lebenslange Version von Filmora 9.

Falls ihr Interesse an Filmora 9 Pro habt, kostete das Ganze 90 Euro im Jahr oder einmalig 150 Euro. Eine kostenfreie Version mit Wasserzeichen ist ebenso erhältlich.

Der Download von Filmora erfolgt auf der Seite von Wondershare. Wir haben euch hier beide Downloadpages für macOS und Windows verlinkt. Eine 64-Bit-Version ist erhältlich, genauso wie die Unterstützung für die neusten Versionen von macOS und Windows. Mindestens benötigt ihr jedoch macOS 10.11 oder Windows 8.1.