Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Kopieren dauert ungewohnt lange

Häufig verwendete Programme laufen flüssig und laden innerhalb weniger Sekunden. Ein Problem hingegen stellt das Kopieren und Einfügen von großes Dateien dar, denn dies dauert teilweise ungewohnt lange. Das Problem kann eigentlich sehr einfach behoben werden, doch leider ist nicht immer ein defekt der Festplatte auszuschließen.

Geht davon aus, dass auf der Festplatte zu viele Dateien ungeordnet und zerstreut herumliegen, dann ist das Defragmentieren notwendig.

Dieser Vorgang dauert einige Minuten bis in Extremfällen sogar mehrere Stunden. Um den Computer zu defragmentieren, muss man im Arbeitsplatz eine Festplatte mit der rechten Maustaste auswählen und Eigenschaften wählen. Unter Extras findet sich ein Button Jetzt defragmentieren.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber