Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Wie entfernt man die Stimmten aus einem Lied?

Vielleicht fragen sich einige, ob man aus einem ganz normalen Lied eine Karaoke-Version ohne Stimmten des Sängers erstellen kann. Ich habe mir die Frage auch schon das ein oder andere mal gestellt, allerdings nur, weil ich von anderen gefragt wurde. Ganz am Anfang habe ich die sogenannten Midi-Dateien emfohlen, die allerdings sehr unschön klungen. In diesem Tutorial möchte ich zwei Möglichkeiten vorstellen, wie man aus einem normalen Lied eine Karaoke-Version macht, also die Stimmten des Sängers entfernt.

Erste Möglichkeit - Instrumentale Versionen von YouTube
YouTube bietet zahlreiche Musikvideos und bereits erstellte Karaoke-Versionen bzw. original von CDs gerippte Instrumental-Versionen von Songs aus den Charts. Wenn ich zum Beispiel auf der Suche nach einer Karaoke-Version des Songs "Breaking the Habit" von Linkin Park bin, dann tippe ich in die YouTube Suchleiste einfach "breaking the habit instrumental" und schon kommt diese Instrumentalversion des Songs. Wie genau man das Video downloadet und in eine MP3-Datei umwandelt, habe ich in diesem Bericht erklärt.

Zweite Möglichkeit - Remove Vocals in Audacity
Mit dem Programm Audacity kann man mit dem Vocal Remover in den Effekten die Stimme entfernen, allerdings hört man immer ein kleines Wispern im Hintergrund. Unter Export kann dann die bearbeitete Sounddatei als MP3-Datei gespeichert werden.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber