Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Überraschung: HTC 7 Pro mit Phone 7 auch bei Saturn

Es wird seit Ende März von O2 exklusiv vertrieben. Doch nun scheint das "HTC 7 Pro" auch bei Saturn verkauft zu werden. Zumindest ist für das Smartphone mit Windows Phone 7 eine komplette Internetseite eingerichtet wurden - vom Preis fehlt allerdings jede Spur.

Bahnt sich da etwas an? Bisher war der Vertrieb des Smartphone HTC 7 Pro O2 vorbehalten. Das seit März 2011 erhältliche Gerät wechselt aber offenbar den Laden. Denn nun erscheint es seit kurzem auch auf der Internetseite der Handelskette Saturn. Was allerdings fehlt, ist der Preis. Interessierte Käufer können aber davon ausgehen, dass es zwischen 500 bis 600 Euro kosten wird. Ob das Gerät mit Vertrag oder ohne vertrieben wird, ist nicht bekannt.

Side-Slider mit vollwertiger QWERTZ-Tastatur

Der Side-Slider mit Touchscreen hat vom Hersteller HTC einen Gigahertz-Prozessor aus dem Hause Qualcomm verbaut bekommen, der laut ersten Testberichten recht flüssig läuft. Unterstützung erhält das Smartphone von ausreichenden 576 Megabyte RAM Arbeitsspeicher. Das 3,6 Zoll Display löst 480 x 800 Pixel auf und kann besonders gute Schärfe aufzeigen. Was viele Anwender freuen wird, ist die vollwertige QWERTZ-Tastatur. Sie zählt mit ihrer Anordnung eindeutig zu den besten Komponenten, die HTC jemals verbaut hat. Das Zusammenspiel von Tatstatur, Display und dem neuen Betriebssystem Phone 7 von Microsoft ist nach eigenen Angaben ein "Traum". Das muss aber letztendlich der Anwender beurteilen.

WLAN 802.11 n und HD 720p

Was schon vor der Einführung gefällt sind die Funkstandards des HTC 7 Pro. Neben HSDPA, HSUPA, GPS, Bluetooth 2.1 wird auch WLAN 802.11 n unterstützt. Die integrierte fünf Megapixel besitzt einen Blitz und zeichnet auch Videos in HD 720p auf. Für den Schnappschuss Unterwegs absolut ausreichend. Das 185 Gramm leichte Smartphone wird wahrscheinlich Mitte des Monats (April) erhältlich sein. Auch im Netz sind schon einige Angebote online - ein Vergleich lohnt sich also.