Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Preishammer: Smartphone SPX-5 mit Dual-SIM sowie 5,2 Zoll Display

Kaum ist das Samsung Galaxy Note auf dem Markt, da bietet das Versandhaus Pearl ebenfalls ein Smartphone mit übergroßem Display an. Das Gerät aus dem Hause "simvalley Mobile" hört auf dem Namen "SPX-5". Das Handy kann mit einigen Hinguckern überzeugen, zumindest auf dem Blatt Papier: Dual-SIM, Grafik-Beschleuniger, großes 5,2-Zoll-Display und alles für nur knapp 170 Euro.

Auf dem Blatt Papier macht das Smartphone von simvalley Mobile eine gute Figur. Der günstige Alleskönner wird Vertrags- und SIM-Lock-frei ausgeliefert. Es ist also mit jedem Anbieter nutzbar, auch ohne Vertrag. Was dabei besonders gefällt: Das SPX-5 managt zwei aktive SIM-Karten gleichzeitig. Benutzen sie also zwei Handys, dann kann das zweite Gerät sprichwörtlich in Rente geschickt werden. Die Größe könnte für den einen oder anderen problematisch werden. Das 5,2 Zoll große Multitouch-Display, also 13,5 Zentimeter, soll nach eigenen Angaben kapazitiv reagieren. Zurzeit teste ich das Galaxy Note von Samsung und mich persönlich stört die Größe nicht. Nutzer mit kleinen Händen werden aber ihre Probleme bekommen. Eine Eingewöhnungsphase ist auf jeden Fall zu berücksichtigen.

Kein Konkurrent zum Samsung Galaxy Note

Natürlich kann das SPX-5 nicht mit dem Note konkurrieren, doch für Schnäppchenjäger ist es eine Alternative zum Note. Für schlappe 169,90 Euro, UVP liegt bei 399,99 Euro, bekommt der Nutzer ein Smartphone mit ausreichendem 1-Gigahertz-Prozessor. Unterstützt wird dieser von 512 Megabyte RAM Arbeitsspeicher. Da nur 512 Megabyte Flashspeicher an Bord sind, ist eine Erweiterung per microSD (32 Gigabyte) zwingend nötig. Neben dem Standard-Prozessor muss der Nutzer Abstriche beim WLAN machen - lediglich 54 Megabit pro Sekunde werden unterstützt - N-Standard Fehlanzeige.

3D-Grafik-Beschleuniger

Natürlich verfügt das Gerät auch über UMTS, GPRS EDGE, Bluetooth 2.1 EDR mit A2DP für kabellose Stereoübertragung sowie über GPS. Als Betriebssystem ist Android 2.3 Gingerbread installiert. Ein Update auf Android 4.0 darf allerdings ausgeschlossen werden. Auf der Vorderseite befindet sich wie erwartet eine 2-Megapixel-Kamera - optional gibt es auch eine Variante mit 8-Megapixel. Laut Prospekt findet sich darüber aber keine Preisangabe. Was als zusätzliches Highlight betrachtet werden kann, ist der 3D-Grafik-Beschleuniger, der bei HD-Inhalten für die nötige Flüssigkeit sorgt.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber