Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Aktien- Apps – die mobilen Begleiter für Ihren Börsen-Handel

Egal ob Sie ein blutiger Anfänger oder bereits erfahrener Anleger und Trader sind, mobile Apps für den Börsen-Handel sind in der heutigen Zeit kaum mehr wegzudenken. Der Markt ist groß und gerade für Einsteiger oft unübersichtlich, daher ist es ratsam, sich zu Beginn damit auseinander zu setzen, welche Aktien-App für den individuellen Anspruch die richtige ist. Ein Vergleich lohnt sich aber auch für die bereits versierten Broker.

Die Internetpräsenz brokervergleich.net bietet den zukünftigen oder bereits erfahrenen Händlern eine informative Seite, bestehend aus seriösem Broker Vergleich, Broker Test und Strategie Ratgeber und gibt Antworten auf die Frage, welcher Broker zu wem passt.

Mobile Aktien-Apps zeigen nicht mehr nur die aktuellen Kurse an, sondern können auch einen Überblick über die Entwicklung von Unternehmen geben und bieten so Hinweise für die Anlagentrends. Vor allem die aktuellen Informationen sind für einen erfolgreichen Handel enorm wichtig und somit bieten die Börsen-Apps, die jederzeit mobil nutzbar sind, einen enormen Mehrwert für die Trader. Bei den Betriebssystemen orientieren sich die Anbieter an den gängigen Versionen und sind somit in der Regel für Android oder iOS optimiert.

Der Markt mit Börsen-Apps hat wirklich viel zu bieten und es lohnt sich, hier auf Vergleichsportale zu schauen, um in dem unübersichtlichen Markt die besten Apps mit Ergebnissen der Vergleichstests und einem Ranking ausfindig zu machen.

Die Redakteure von brokervergleich.net haben sich bereits die Mühe gemacht und die besten Börsen Apps mit einem geschulten Blick analysiert, um einen Testsieger zu küren. Im Vergleich standen die Apps von OnVista, Finanzen100, Finanzen.net, Bloomberg und Trader's Box.

Was wurde verglichen?

Ein wichtiges Kriterium für die Broker-Apps ist eine funktionale und strukturierte Benutzeroberfläche. Ebenfalls wichtig ist bei einer Börsen-App die Chartanalyse, die nicht fehlen darf.

Bei einigen Börsen-Apps haben die Nutzer die Möglichkeit, die eigenen Wertpapiere mitaufzunehmen, was allerdings nicht bedeutet, dass diese über die App gehandelt werden können. Diese Option bietet dem Trader lediglich die Möglichkeit, immer einen Blick auf die Entwicklung der eigenen Wertpapiere zu haben. 

Der Testsieger unter den Aktien-Apps

Ganz vorne liegt die App Trader's Box, die übersichtlich und funktional zugleich ist. Die App wird von BNP Paribas zur Verfügung gestellt und bietet dem Händler unter anderem die Möglichkeit, im Sekundentakt die Realtime-Push-Kurse für Indizes, Rohstoffe, Währungen und Aktien zu beobachten. Ebenso punktet die App hinsichtlich der Aktualität und konnte sich in Bezug auf die Kursdarstellung zur Konkurrenz deutlich hervorheben. Diese Darstellungen sind vor allem dann für den Nutzer relevant, wenn man sehr stark an der Entwicklung der Kurse interessiert ist.

Die App bietet eine Register-Funktion an, in der man von der Watchlist mit den eigenen Favoriten zu den Indizes, Währungen und Rohstoffen wechseln kann.

Der Nutzer hat Zugriff auf die Indizes, die Währungen und die Rohstoffe, die in Realtime angezeigt werden. Beim Anklicken der Kurse erscheint ein Chart (hierbei kann man die Zeitspanne wählen) und die Start-, End-, Höchst- und Niedrigstwerte werden übersichtlich angezeigt.

Ein weiterer Funktionsbereich der App ist die Funktion „Dailys“, die jeden Morgen vor Börsenöffnung den aktuellen Marktüber- und Ausblick der BNP Paribas in mehreren Rubriken anbietet. Hier bietet die Trader's Box dem Trader die bekannte Auswahl an Newslettern mit Experten-Prognosen zu DAX, Aktien, Öl, Edelmetallen, FX und US Märkten an. Eine ausführliche Prognose zum DAX gibt es außerdem in einem täglichen Video, was direkt über die Applikation angeschaut werden kann.

Darüber hinaus gibt es Börsenmeldungen, die in Form von Ticker-News angezeigt werden und es können Hebelprodukte geprüft werden.

Die Bedienung der App ist einfach gestaltet und selbst erklärend. Die App wird im Google Play Store kostenlos zur Verfügung gestellt. Für ein Tablet wird allerdings keine Version zur Verfügung gestellt.

Neben der Trader's Box überzeugt aber auch die OnVista App. Diese punktet ebenso mit einer guten Übersicht und einer Echtzeit-Übersicht über die aktuellen Börsenkurse. Für Trader, die zahlenaffin sind und immer und jederzeit über Währungen, Fonds und Aktien informiert sein möchten, bietet die OnVista App einen hervorragenden Mehrwert. Auch Trends, Analysen und die Darstellung der Push-Kurse in Echtzeit werden angeboten.

Die Darstellung der Push-Kurse in Echtzeit dient bei OnVista durchaus als wichtige Grundlage für den Handel. Es ist möglich, wichtige Kurslimits einzugeben und sich anzeigen zu lassen, wenn diese erreicht sind. Ein Kritikpunkt der OnVista-App ist die Übersicht - die Benutzeroberfläche ist relativ unübersichtlich und der Trader braucht eine gewisse Zeit um sich zu orientieren.

Im Vergleich zur OnVista-App überzeugt die Finanzen100 App mit einer hervorragenden Übersicht. Auch diese App bietet die wichtigsten News aus dem Börsenhandel und hat darüber hinaus auch eine Übersicht über die weltweiten Märkte im Angebot. Die App verfügt über eine universelle Suchfunktion, welche es den Nutzern leicht macht, nach Wertpapieren zu suchen und sich so über die Entwicklung zu informieren. Für diese App ist eine Registrierung nötig, die aber nur wenig Zeit in Anspruch nimmt.

Ganz vorne im Vergleich liegt die Trader's Box App, die mit Übersichtlichkeit und Funktionalität überzeugt.