Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Craftnote: Digitales Allroundtalent für Handwerker

Aus dem Alltag der Verbraucher sind Apps nicht mehr wegzudenken. Schließlich helfen die Programme hervorragend dabei, das Privatleben und den Alltag zu organisieren und mit Freunden und bekannten in Kontakt zu bleiben. Doch auch in der Arbeitswelt nehmen Apps wie Craftnote einen immer größeren Stellenwert ein, weil sie erheblich dazu beitragen, die Abläufe zu koordinieren und zu optimieren.

Die passenden Apps für jede Branche

Selbst in Branchen, in welchen man es nicht vermuten möchte, kommen mittlerweile Apps zum Einsatz. Beispielsweise im Friseurhandwerk, wo Apps den Kunden aufzeigen, wie ihnen ein neuer Look stehen würde, wenn sie sich unsicher sind, ob sie wirklich eine neue Frisur ausprobieren möchten.

Auch die innerbetrieblichen Abläufe lassen sich mit der passenden App deutlich verbessern. So macht es diverse Anwendungen etwa möglich, binnen kürzester Zeit Serviceberichte zu erstellen. Diese können vom Kunden direkt auf dem Tablet oder dem Smartphone unterzeichnet werden, bevor der Bericht direkt an die Buchhaltung weitergeleitet wird.

Craftnote – ein kleines Multitalent

Die Vorteile verschiedener Apps wie etwa Wonderlist, Scanbot oder Whatsapp vereinigt die kostenlose App Craftnote in sich. Die App wurde speziell für Handwerker entwickelt und soll sowohl die Dokumentation als auch die Kommunikation im Büro und auf Baustellen einfacher machen. Und dieses Angebot kommt bei Handwerkern sehr gut an. Denn immerhin wird die App mittlerweile bereits von mehr als 15.000 Usern aktiv genutzt.

Möglich ist nämlich nicht nur die digitale Baudokumentation mit der kostenfreien App für Handwerker, sondern auch die schnelle und korrekte Erfassung der Arbeitszeit sowie die Aufgabenverwaltung. Für die Anwender ist dabei die einheitliche Kommunikation so einfach wie mit WhatsApp. Weil ein integrierter PDF-Scanner vorhanden ist, lassen sich Daten zudem überall erfassen und natürlich auch austauschen.

Die datenschutzkonforme WhatsApp-Alternative für Handwerker bietet darüber hinaus noch zahlreiche weitere Vorteile. So lassen sich sämtliche Details zu einem Projekt binnen kürzester Zeit abrufen und sowohl Aufgaben als auch Mitarbeiter verwalten. Insbesondere bei sehr komplexen Projekten erleichtern außerdem ein Filter und die Suchfunktion die Arbeit erheblich.

Mehr Funktionen in einer App

Der schnelle Austausch von Informationen ist für die Mitarbeiter dank der integrierten Chatfunktion in Echtzeit möglich. Des Weiteren wird der Ablauf von Projekten mittels Sprachnachrichten, Videos, Bildern und anderen wichtigen Daten chronologisch dargestellt, sodass eine beweissichere Dokumentation gewährleistet ist. Gespeichert und synchronisiert werden die Daten übrigens in der Cloud. Dadurch haben die Handwerker jederzeit und von jedem beliebigen Ort aus einen sicheren Zugriff auf die Daten.

Abgerundet werden die Funktionen der App zudem von Werkzeugen, die für die Bildbearbeitung erforderlich sind. Diese Werkzeuge sind unter anderem auf Baustellen äußerst praktisch, wenn es darum geht, Vermaßungen und Markierungen auf Bildern festzuhalten. Derartige Markierungen sind zum Beispiel nötig, wenn ein Mangel festgehalten werden muss, um anschließend ein gutes und fundiertes Mängelmanagement durchzuführen.