Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Die beliebtesten Poker-Apps

Wer sich auch unterwegs der Faszination Poker hingeben und auf das Zocken nicht verzichten will, für den sind die Poker-Apps die ideale Alternative zum Online-Casino am Rechner. Bequem dort zocken, wo man gerade Lust darauf hat, wird mit mobilen Apps für das jeweilige Endgerät zum Kinderspiel. Wir zeigen die beliebtesten Poker-Apps auf einen Blick.

Für welche Endgeräte gibt es Poker-Apps?

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen es bestimmte Apps nur für einzelne Endgeräte gab. So haben die Entwickler auf das breite Spektrum reagiert und stellen die Poker-Apps sowohl für Android, iPhone, iOS und iPad zur Verfügung. Doch auch für Blackberry und Windows Phone gibt es die beliebten Spiele-Apps zum Download.

Neben den jeweiligen Endgeräten haben die Entwickler aber auch ganz speziell für Anfänger entsprechende Poker-Apps entwickelt. Doch wer aus der breiten Masse die App für sein Endgerät auswählen möchte, wird auch nach der bevorzugten Spielvariante von Poker wählen können. So ist praktisch für jeden das Passende dabei

Wie werden die Apps bewertet?

Wichtig für die Bestenliste waren vor allem Aspekte, wie zum Beispiel sofortiger Tischwechsel, 4-Farben-Deck, manuelle Eingabe der Raises oder Standard-Raises als Voreinstellung. Zudem gab es Bewertungspunkte für das Design, die Bedienoberfläche, Spielfluss oder günstig angeordnete Button, die den Spielverlauf unter Umständen begünstigen können.

Für die Auswertung der verschiedenen Spiele-Apps für Handy und Co standen im Bereich Poker die Spieleauswahl und der Komfort Im Fokus. Darüber hinaus wurde bewertet, ob man mit oder ohne Limit zocken kann oder ob man nur Einzelspiele oder auch Turniere spielen kann.

Neben all diesen eher technischen und funktionalen Bewertungs-Aspekten wurden die Poker-Apps aber auch hinsichtlich des Geldes sowie Bonusprogrammen bewertet. Denn natürlich geht es auch auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem iPhone nicht nur um den Spielspaß, sondern auch ums Geld.

Die beliebtesten Poker-Apps

Kommen wir nun zu unserer persönlichen Favoriten-Liste, bei der es aber natürlich auch immer auf die persönliche Vorliebe des Spielers ankommt.

  1. 888poker
  2. Bwin
  3. Pokerstars
  4. Party Poker
  5. Ladbrokes Poker
  6. Unibet Poker
  7. bet365 Poker
  8. RedKings
  9. Full Tilt Poker
  10. Winer Poker

In Sachen Bonusprogramm bieten fast alle Apps einen Bonus für mobile Spieler - einzige Ausnahme ist die App von bet365. Die App von 888poker konnte vor allem in der Gesamtheit überzeugen. Diese App bietet außerdem die Möglichkeit, ohne Einzahlung von Echtgeld loslegen zu können.

Fazit

Bei der Bewertung einer Poker-App kommt es unter anderem auf das Angebot, aber auch auf die Bedienbarkeit, den Komfort und auf weitere Elemente an. Überzeugen konnten vor allem 888poker, Bwin und Pokerstars, aber auch weitere Apps haben es immerhin in unsere Top 10 geschafft.

Die genannten Poker-Apps unterscheiden sich oftmals nur in kleineren Details, sodass alles auch häufig eine Frage des Geschmacks ist. Wichtig ist, dass nicht alle Apps auch wirklich als Download im App Store von Apple oder Google Play Store zur Verfügung stehen - einige Anbieter leiten auf die jeweils mobil optimierte Seite, um das Poker-Angebot für die Spieler zur Verfügung zu stellen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber