Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Die besten Live-Streams für Sport Events

Ist kein TV-Gerät in der Nähe, geraten viele Sportbegeisterte in Panik, rückt der Anpfiff des Fußballspiels oder der Start der Formel 1 Fahrer in greifbare Nähe. Live-Stream-Portale schaffen hier Abhilfe. Zahlreiche Fernsehsender haben längst auf diese Marktlücke reagiert und stellen Ihren Zuschauern mittels TV-Live-Streams das aktuelle Programm auch im Internet zur Verfügung.

Was ist Streaming?

Beim Streaming werden Inhalte wiedergegeben, während sich im Hintergrund die gesamte Datei kontinuierlich aufbaut. Inhalte werden somit in Echtzeit verfügbar und es ist möglich, die WM online zu schauen, ohne ein Fernsehgerät greifbar zu haben. Dies ist der große Vorteil des Streamings gegenüber dem Download. Dort müssen Sie abwarten, bis die komplette Datei heruntergeladen wurde, bevor darauf zugegriffen werden kann.

Die Sport-Übertragungen können damit in Echtzeit verfolgt werden und niemand muss ein Ergebnis verpassen, sei es, um seine private Statistik aktuell zu halten oder bei Live Sportwetten online immer den Überblick zu behalten.

Live-Streams sind allerdings nicht immer legal. Juristische Streitigkeiten bleiben nicht aus. Ein wahres Katz-und-Maus-Spiel entbrennt zum Beispiel, wenn es um die Spiele der Fußball-Topligen Europas geht, deren Rechte den Sendern Unsummen an Geld kosten.

Ganz legal kann hier gestreamt werden

sportschau.de

Die ARD erlaubt auf ihrer Plattform das Streaming von Boxwettkämpfen, Wintersport oder Handballspielen. Auch renommierte Großereignisse wie Fußball Weltmeisterschaften oder Olympische Spiele können im Netz in Echtzeit verfolgt werden.

zdfsport.de

Fußballfans haben sich den Mittwoch fest vorgemerkt. Das ZDF bietet auf seiner Plattform das Streaming einer ausgewählten Champions-League-Partie an. Es handelt sich um das Spiel, welches auch im Free-TV gezeigt wird. Ebenso können zahlreiche Wintersport-Wettkämpfe im Internet verfolgt werden.

eurosport.de

Eurosport 1 ist im kostenlosen Livestream verfügbar. Sie müssen sich jedoch registrieren, um das gratis Angebot für den PC nutzen zu können. Live verfolgt werden können Sport-Events wie Fußball, Motorsport, Snooker oder Rugby.

laola1.tv

Auf dieser Plattform aus Österreich ist das Angebot vielseitig. Besonders, wenn Sie sich für ausländische Sport-Events interessieren, sind Sie hier richtig. Das Portal bietet das umfangreichste gratis Sportprogramm im deutschsprachigen Netz. Live-Spiele der spanischen Fußball-Ligen können ebenso verfolgt werden, wie die brasilianische A Serie oder Spiele aus Belgien. Auch Fans von Handball, Volleyball oder Eishockey kommen hier auf ihre Kosten.

spox.com

Auf diesem Münchner Sport-Portal wird regelmäßig sonntags ein Spiel der US-Basketball-Liga NBA live übertragen.

ittf.com

Der Tischtennis-Weltverband ITTF überträgt auf dieser Plattform in Echtzeit internationale Tischtennis-Turniere.

Inoffizieller Livestream

Bei einigen Diensten müssen Sie zahlen, bevor das Angebot zur Verfügung steht. Anbieter wie Zattoo oder DAZN bieten gegen einstellige Monatsgebühren Bundesliga-Spiele, UEFA Champions League, US-Sport-Events, Tennis, Dart oder Kampfsport. Die Angebote können kostenfrei getestet werden und sind monatlich kündbar.

Illegaler Livestream

Nicht unerwähnt bleiben sollen illegale Möglichkeiten des Livestreams. Häufig verbergen sich dahinter Privatpersonen, welche technisch wenig ausgefeilte Dienste anbieten, die schnell überlastet sind und ausfallen.

Weiterhin sind sogenannte P2P-Streams verbreitet. Davon ist generell abzuraten, denn durch die Verbreitung der urheberrechtlich geschützten Ausstrahlung machen Sie sich strafbar.

Hat Streaming auch Nachteile?

Stream-Inhalte können nicht offline angeschaut werden, da das Weiterladen der Dateien sicher gestellt sein muss. Probleme könnten auch auftauchen, wenn sich Ihre Internetverbindung als zu langsam erweist, dann kann es während der Wiedergabe zu Stockungen und Unterbrechungen kommen.