Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Die Vorteile von refurbished IT

Hochwertige Hardware kaufen und gleichzeitig die Umwelt schonen? Refurbished IT macht es möglich. Das Unternehmen GreenPanda.de bietet hochwertige refurbished IT und unterstützt somit die Nachhaltigkeit. Gebrauchte Business-Hardware wird getestet, generalüberholt und weiterverkauft. Ein sehr umweltfreundliches Konzept, welches interessant für alle Unternehmer ist, die z.B. einen hochwertigen, langlebigen und günstigen Business Computer benötigen.

Hochwertige Business Computer aus zweiter Hand

Die gängigen Endverbrauchergeräte kommen im Business oft an ihre Grenzen. Hier ist ein reiner Business-Computer mit wesentlich höherwertigen Komponenten besser geeignet und deutlich langlebiger. Vergleichstests von Business-Rechnern zeigen zentrale Faktoren bei einem Geschäfts PC. Diese sind zum Beispiel Tempo, Sicherheit, Stromverbrauch und Bauform. Wenn Sie sich ein solches Gerät anschaffen möchten, kann sich ein Kauf über GreenPanda.de lohnen. Die hochwertigen Business Computer aus zweiter Hand stammen aus speziellen Produktlinien namhafter Markenhersteller. Da neue Business Hardware in der Regel sehr kostenintensiv ist, lohnt sich das Angebot von GreenPanda: die Geräte können hier deutlich günstiger angeboten werden, da sie bereits verwendet wurden. So können Unternehmer beim Kauf eines Business Computers sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen.

GreenPanda.de bietet eine große Auswahl an Geräten von bekannten Marken wie HP, Dell, Lenovo oder Fujitsu. Sie möchten zum Beispiel ein HP EliteBook gebraucht kaufen? Kein Problem. Für kleines Geld bekommen Sie einen gebrauchten Business Computer inklusive mindestens einem Jahr Garantie. 

Die Notebooks aus Businesserien sind äußerst zuverlässig, laufruhig und vor allem langlebig. Wichtige Daten zu Prozessor, Festplatte, Arbeitsspeicher, Diagonale, Taktrate und Auflösung werden immer angegeben.

Wie funktioniert refurbished IT?

In der Modewelt sind es Second Hand Läden oder Outlet-Stores, in der Elektronik-Branche Händler mit „refurbished“ Ware. Refurbished bedeutet sinngemäß "aufpoliert" oder "instandgesetzt". Zurückgegebene Ware wird also generalüberholt und weiterverkauft. Käufer gehen dabei kein Risiko ein: sie bekommen eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer und den vollständigen Lieferumfang des Produktes inklusive 14-tägigem Umtauschrecht und Garantie.

GreenPanda.de übernimmt Business Computer so u.a. aus Leasingverträgen. Große Unternehmen leasen zum Beispiel hochwertige Notebooks in großen Stückzahlen inklusive Service-Verträgen. Um technisch auf dem neuesten Stand zu bleiben, werden die Geräte nach wenigen Jahren an den Vertragspartner zurückgegeben. Diese landen dann unter anderem bei GreenPanda.de. Die gebrauchte Hardware wird bei Reteq gründlich getestet, sorgfältig gereinigt und generalüberholt. Nach dem umfangreichen Wiederaufbereitungs-Prozess sind die Geräte absolut neuwertig, funktionieren einwandfrei und sind mit aktueller Software, Speicher- und Festplattenerweiterung ausgestattet. Sind die Geräte technisch wieder einwandfrei, kommen sie in den Wiederverkauf. Durch nachhaltiges Handeln wird die Umwelt geschont und ältere Geräte wieder auf den neuesten Stand gebracht. Wer also nicht nur die Umwelt, sondern auch sein Portemonnaie schonen möchte, ist mit refurbished IT bestens beraten.